Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Getränkemarkt in Staufenberg überfallen

Staufenberg | Am Montag ist ein Getränkemarkt im Ratsweg in Staufenberg von einem bislang unbekannten Mann überfallen worden. Gegen 20.50 Uhr betrat der mit einer Sturmmaske getarnte und einer Pistole bewaffnete Unbekannte den Markt und bedrohte den 17-jährigen Angestellten aus Lollar, der sich zu dieser Zeit allein im Laden befand. Zunächst ließ er sich Bargeld aus der Kasse geben, griff dann jedoch selbst hinein und steckte den bislang nicht bezifferbaren Betrag in eine Leinentasche. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei Gießen führte bislang nicht zum Erfolg. Der Täter wird als 1,80 Meter groß mit schlanker Statur beschrieben. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gießen unter Telefon 0641-70060 entgegen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.222
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das GZ Christkind sorgte auch in diesem Jahr wieder für leuchtende Augen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....

Weitere Beiträge aus der Region

Jacqueline und Peter Herrmann
"Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid" - Eine vergnügliche Lesung mit Musik
Herr Petermann und seine Frau Jacqueline Herrmann liest aus dem...
Lieder von der Einzigartigkeit des Lebens - Jürgen Krist im Kulturcafé Daubringen
Wir freuen uns, dass wir zum ersten Mal im Saal des Kulturcafés ein...
Vom Bootshaus zum Christoph-Rübsamensteg
Wieder einmal lockte uns, die Staufenberger Foto-Senioren , am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.