Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

18. April, 6:46 Uhr in Staufenberg


Mehr über

Staufenberg (156)Sonne (426)Morgen (48)Himmel (371)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

weihnachtliches Weichenstellen an der Lumdatalbahn....die Politik hat jetzt den Weichenstellhebel in der Hand
Sonderzüge im Lumdatal am 17.Dez.
Aktion getreu dem alten LB - Slogan: -In die Zukunft auf bewährtem...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Die Engel backen Plätzchen, der Himmel glüht
Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Sonderzug nach Allendorf/Lda. am 21.Juli 1996 am geplanten Haltepunkt "Lollar-Lumdaniederung" (die Bezeichnung des Haltepunktes ist nicht festgelegt; andere Namensgebungen sind: Lollar-Texasbrücke oder -Nord)
Lumdatalbahn nutzt auch Lollar und Staufenberg
Baugebiet "Lumdaniederung" wird erschlossen. Bus und Bahn teilen sich...
Riesieger Drachen gesichtet! Manchmal sind Wolken einfach irriwtzig komisch. Diese hier sieht für mich aus wie ein riesiger Drachen mit geöffnetem Maul. Was seht ihr darin?
Richtungsweisendes Signal nach Wiesbaden erwünscht.
Feuerwehr Staufenberg kämpft um Sicherheit der Einsatzkräfte
Zum zweiten Mal in kurzer Zeit luden die Leiter der Freiwilligen...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.294
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.04.2013 um 09:23 Uhr
Früh aufstehen lohnt sich. Schön eingefangen.
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 18.04.2013 um 13:16 Uhr
Wow, was für ein feuriger Sonnenaufgang! Da habe ich ja heute früh was verpasst. Schade, dass die schönsten Morgenstimmungen immer unter der Woche sein müssen, dann wenn ich schon lange im Büro bin........:-( Danke, Helmut, für das schöne Bild!
LG Tara
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 18.04.2013 um 20:03 Uhr
Ja, sehr schön festgehalten!
Jutta Skroch
12.294
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.04.2013 um 23:50 Uhr
Hallo Tara,
um 5.49 Uhr, wenn die Kamerazeit stimmt, warst du sicher noch nicht im Büro, oder?

Hallo Helmut,
Respekt, so früh aufzustehen.
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 19.04.2013 um 07:34 Uhr
Hallo Jutta, vielleicht ist die Kamerazeit noch nicht auf Sommerzeit umgestellt.......Helmut schreibt nämlich es war um 6.46 Uhr und da war ich schon an der Arbeit......
Jutta Skroch
12.294
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 19.04.2013 um 08:09 Uhr
Ich hatte nur in die Exif geguckt und nicht mehr auf seine Überschrift. Bist aber trotzdem früh an der Arbeit.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 19.04.2013 um 10:32 Uhr
Danke für eure Anmerkungen und Kommentare.
@ Tara: es stimmt, meine Kamera ist noch auf Winterzeit, kein Wunder dass es kein Frühling wird :-))).
Hatte mich aber auch in der Überschrift vertipptn. Gut dass Jutta so gut aufpasst :-)).
Jutta Skroch
12.294
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 19.04.2013 um 21:16 Uhr
Jutta ist bloß neugierig auf die Exif Daten. ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wasserspiegelungen
Abendstimmung an den Heuchelheimer Seen
Basstölpel auf Helgoland
Der Basstölpel ist ein Ruderfüßer und gehört zur Familie der Tölpel....
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.