Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Dompfaff, Meise, Kolibri und Co.

Staufenberg | Es ist immer wieder schön, den gefiederten Gästen in unserem Garten und an der Futterstelle zuzusehen. Leider muß ich um sie zu erwischen immer durch´s Fenster fotografieren. Zeitweise waren schon bis zu 15 Vögel gleichzeitig am Futterhaus.

 
 
3
 
schnell noch ein Körnchen ....
schnell noch ein... 
 
 
 
 

Mehr über

Winter (593)Vögel (355)Garten (472)Futter. (33)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spieglein, Spieglein an der Wand, hier ist die Christel aus dem Allgäuer Land
Das Wetter und die Lichtverhältnisse sorgten für fantastische und...
Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...
Schnappschuss im Autospiegel
Frohes neues Jahr 2017
Heute morgen um 6 Uhr war ich Fotos machen im Winterwunderland . In Hand Nachtaufnahme bei -5 Grad.
Auf gehts
Impressionen eines Sonnenuntergangs
Am Wochenende hat es mich seit sehr langer Zeit wieder mal aufs Feld...
Spiegelung am Christlesee
Turmfalke beim Sonnenbaden
Heute früh um kurz vor 7 Uhr
Heute morgen beim Rolladen hochziehen, entdeckte ich seit langer Zeit...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.03.2013 um 12:17 Uhr
Und was für schöne Vögel!
Ingrid Wittich
19.520
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.03.2013 um 12:38 Uhr
Leider ist das so: wenn man das Fenster öffnet, sind sie weg.
Jutta Skroch
12.554
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.03.2013 um 15:32 Uhr
Da habe ich es besser, ich bin zwar ca. 5 m weg, aber ich kann ohne Probleme das Fenster aufmachen um zu fotografieren. Das Fenster ist leicht schräg zum Futterplatz, nicht frontal, deshalb funzt das.
Andrea Mey
10.268
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 14.03.2013 um 18:06 Uhr
Wunderschöne, bunte Vogelbilder!
Meise und Dompfaff kenne ich, auf Bild 2 ist das ein Grünfink?
Wer schaut auf Bild 5 so keck in die Kamera?
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 14.03.2013 um 19:35 Uhr
Sehr schöne farbige Federtierchen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Fleißige Bienen bei Kaiserwetter
Imkerei bei Kultur im Garten
Zum Auftakt der diesjährigen Reihe „Kultur im Garten“ gab es in der...
Cantiamo auf der Bühne im "Blauen Hangar" in Rinde
Golddiplom für Chor Cantiamo
Ein langes Fronleichnamswochenende ganz im Zeichen des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.