Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Lecker: Rumkugeln

Staufenberg | Hier das Rezept:
100g Sahne
200g Zartbitterschokolade
4 EL Rum
50g gemahlene Mandeln
200g Vollmilch-Kuvertüre
100g Schokoladenstreusel

Die Sahne auf dem Herd zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Schokoladenstücke unter Rühren in der Sahne auflösen. Die Masse vom Herd nehmen und den Rum und die Mandeln unterarbeiten. Die Sahne-Schokoladenmasse langsam unter anfänglichem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, anschließend im Kühlschrank fest werden lassen.
Mit zwei Löffeln aus der Masse Stücke herausstechen und zu kleinen Kugeln rollen. Die Kugeln auf eine Alufolie setzen und nochmals eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
In der Zwischenzeit die Kuvertüre in kleine Stücke brechen und in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Die Schokostreusel in eine Schüssel geben. Die Kuvertüre etwas abkühlen lassen, dann die Kugeln darin eintauchen, abtropfen lassen, anschließend in den Schokostreuseln wälzen.

 
 

Mehr über

Rumkugeln (1)Rezept (101)Gebäck (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Eine Herde Schwarzkopfschafe
„Angrillen“ mit dem Osterlamm aus dem Erdloch
„Angrillen“ mit dem Osterlamm aus dem Erdloch …wer es noch nicht...
Ein deutsches Schwarzkopf-Lamm
»Besser einmal ein Lamm geschlachtet, als dreimal Marmelade gekocht!«
…eine vielsagende Weisheit aus der Schäferstadt Hungen, aus der...
Orangen-Muffins
Zutaten für 12 Stück: 75 g Mehl, 175 g Speisestärke (Gustin oder...
Schweinefilet gratiniert
Zutaten für 2 Personen: 300 g Schweinefilet, 100 - 150 g Crème...
Bunte Nudelpfanne
Zutaten für 2 Personen: 150 g gekochte Nudeln, 150 – 200 g...
Spaghetti Carbonara
Eines meiner Lieblingsrezepte sind die Spaghetti Carbonara, die...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.132
Christine Weber aus Mücke schrieb am 16.12.2012 um 11:59 Uhr
Die sind bestimmt ganz lecker. Aber ich darf nicht und mein Mann mag auch keine Rumkugeln.
Ingrid Wittich
19.468
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 16.12.2012 um 12:03 Uhr
Ohh, wie guuut. Ich komme gleich vorbei ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Knallige Nasenpiercing- wieder bei Jungbullen sehr beliebt
Haubentaucher-Kampf am Schwanenteich
Die männlichen Haubentaucher haben heute Vormittag um das Weibchen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Schloss Rauischholzhausen war das Ziel der Staufenberger Foto - Senioren
Bei herrlichem Sommerwetter fuhren wir , die Foto –...
Gunhild Zecher, Waltraud Aign, Leiterin Monika Bernges, Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller, Anne Hinz, Erika Schepp, Herbert Schröder, Sigrid Klaholz, Gerhild Amend
Ausstellung der Foto-Senioren Staufenberg noch bis 1. Juli zu sehen
In der Alloheim Senioren-Residenz in Staufenberg präsentieren die...
Ehrung für Renate Meinel vom Treiser LWT
Das erste Mal kam Renate Meinel am 24.04. 1993 zum Lauftreff und nahm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.