Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Die "Krampusse" sind los.

Staufenberg | Der Krampus ist eine Schreckgestalt des Adventsbrauchtums im Ostalpenraum.
Sie treten meist in Gruppen auf,ähneln sehr dem Teufel und auch mystischen Tiergestalten.
Ihr Name leitet sich von "Kralle"ab und solche haben sie auch. Sie gehören ausschließlich in die Adventszeit.
Ihre Körper sind mit Fell bedeckt und die wunderschönen Masken, aus Zirben-und Lindenholz, haben echte Ziegenbock-,Steinbock- und Widderhörner.Auf dem Rücken werden Balkenglocken getragen,die einen höllischen Lärm machen.Manchmal haben sie auch Ketten zum Rasseln.
Gekrönt wird die Figur des Krampus von einem riesigen Ross-oder Kuhschwanz.
Und dieses Spektakel erwartete Einheimische und uns Gäste am Samstag,den 8.12.2012 in Bad-Wiessee am Tegernsee.
Ca.60 Krampusse zogen bei dem sogenannten "Krampuslauf" durch den Ort.
Hier einige meiner schönsten Bilder dieser liebenswerten "Schreckgestalten".
Gerne stellten sie sich dann für mich zum gruseligen Gemeinschaftsbild.
Die ganze Show wurde untermalt mit pyrotechnischen Effekten und bombastischer Musik.
Es war ein herrliches Erlebnis.

1

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.465
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 11.12.2012 um 19:33 Uhr
Tolles Erlebnis.
Jutta Skroch
12.442
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 11.12.2012 um 21:01 Uhr
Tolles Spektakel. Ich ziehe aber Bad Wiessee im Sommer vor. ;-)
Monika Bernges
7.478
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 11.12.2012 um 21:29 Uhr
Wir machen beides,Jutta.
Ingrid Wittich
19.465
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 11.12.2012 um 21:34 Uhr
Wir haben von Miesbach aus beides angesteuert. Allerdings im Sommer.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.478
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schloss Rauischholzhausen war das Ziel der Staufenberger Foto - Senioren
Bei herrlichem Sommerwetter fuhren wir , die Foto –...
Staufenberger Foto - Senioren erkunden das Gelände des ehemaligen Nato - Lagers
Um eine Wissenslücke in unserer heimischen Geschichte, und das ...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schloss Rauischholzhausen war das Ziel der Staufenberger Foto - Senioren
Bei herrlichem Sommerwetter fuhren wir , die Foto –...
Lahnaue zwischen Heuchelheim und Atzbach
Kurze Himmelfahrtsfahrt
Schon früh schien die Sonne, deshalb wurde schon vor dem Frühstück zu...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Schloss Rauischholzhausen war das Ziel der Staufenberger Foto - Senioren
Bei herrlichem Sommerwetter fuhren wir , die Foto –...
Gunhild Zecher, Waltraud Aign, Leiterin Monika Bernges, Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller, Anne Hinz, Erika Schepp, Herbert Schröder, Sigrid Klaholz, Gerhild Amend
Ausstellung der Foto-Senioren Staufenberg noch bis 1. Juli zu sehen
In der Alloheim Senioren-Residenz in Staufenberg präsentieren die...
Ehrung für Renate Meinel vom Treiser LWT
Das erste Mal kam Renate Meinel am 24.04. 1993 zum Lauftreff und nahm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.