Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Umwoben und benetzt

Staufenberg | Impressionen eines Spaziergangs am frühen Morgen nach einer kalten Nacht.

 
 
 
 
2
 
1
 
 
 
 

Mehr über

Tautropfen (9)Tau (15)Pflanzen (191)Morgen (51)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sattes Grün an der Wieseck
Die Wieseck

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.366
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.10.2012 um 21:09 Uhr
Tautropfen aufgereriht wie Brillanten. Sehr schön beobachtet und im Bild festgehalten
Jutta Skroch
13.543
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.10.2012 um 23:32 Uhr
Da kommt man nicht dran vorbei. Ich liebe solche Fotos.
H. Peter Herold
28.366
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.10.2012 um 23:43 Uhr
Ja die Natur macht uns Menschen noch einiges vor.
Hugo Gerhardt
6.693
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 21.10.2012 um 13:10 Uhr
Eine sehr schöne Serie Helmut
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.128
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Klassentreffen Jahrgang 52/53 Staufenberg
n Nach 5 Jahren fand nun endlich wieder ein Klassentreffen des...
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung am 20.01.2020 am Dutenhofener See
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein neues Buch "Wildtiere am Abgrund" vor
Kurt Orth, geboren am 21.01.1949, verheiratet seit 1974, lebt mit...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.