Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

VdK-Info-Bus in Staufenberg

Der Bus in der Vitalen Mitte
Der Bus in der Vitalen Mitte
Staufenberg | Am 13. September 2012 kam der VdK-Info-Bus auf seiner Tour durch Thüringen und Hessen nach Staufenberg in die Vitale Mitte. Hier konnten sich die Besucher am Infostand des VdK Prospekte und Informationsmaterial über die Arbeit des Sozialverbandes VdK und des Ortsverbandes Staufenberg holen. Ein Informationsstand über Fußpflege war ebenso vor Ort wie der Stand der Dialysepatienten und transplantierte Menschen Mittelhessen, und ein kostenloses Blutdruckmessen gehörte ebenso zum Programm. Für das leibliche Wohl sorgte der Ortsverband mit Waffeln, Käsefüßen und Kaffee. Auch konnten wir von den umliegenden Staufenberger Ortsverbänden einige Vorsitzende begrüßen.
Der Vorstand des Ortsverbandes Staufenberg war mit dem Verlauf des informativen Vormittages sehr zufrieden und es wurden auch einige neue Mitglieder gewonnen.
www.vdk.de/ov-staufenberg

Der Bus in der Vitalen Mitte
Der Bus in der Vitalen... 
 
 
Bürgermeister Gefeller am Infostand
Bürgermeister Gefeller... 
kostenloses Blutdruckmessen durch den 1. Vorsitzenden des Ortsverbandes
kostenloses... 
 
 
 
 

Mehr über

VDK (70)Staufenberg (153)Info-Bus (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

PRO BAHN Mittelhessen kritisiert den RMV wegen der vorsätzlichen Abwertung der Lumdatalbahn
Mit Kritik und Verärgerung reagiert der Fahrgastverband PRO BAHN auf...
weihnachtliches Weichenstellen an der Lumdatalbahn....die Politik hat jetzt den Weichenstellhebel in der Hand
Sonderzüge im Lumdatal am 17.Dez.
Aktion getreu dem alten LB - Slogan: -In die Zukunft auf bewährtem...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Mit Sonderzug und Schiff entlang an Lahn, Rhein und Mosel
Dichter, Maler und Musiker haben den romantischen Mittelrhein ...
Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Richtungsweisendes Signal nach Wiesbaden erwünscht.
Feuerwehr Staufenberg kämpft um Sicherheit der Einsatzkräfte
Zum zweiten Mal in kurzer Zeit luden die Leiter der Freiwilligen...
Lumdatalbahn-Diskussion erwünscht - Zahlen und Fakten müssen stimmen.
Wilfried Schmied von der CDU Staufenberg zweifelt den Nutzen der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.121
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

VdK Hessen-Thüringen, Ortsverband Staufenberg

VdK Hessen-Thüringen, Ortsverband Staufenberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grillfeier des VdK-Ortsverbandes Staufenberg
Im VdK-Ortsverband Staufenberg feierten die Mitglieder jetzt ihren...
Bei der Pflege muß jetzt gehandelt werden
Bei der Pflege muß jetzt gehandelt werden
Sozialverband VdK und Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordern mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.