Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Der Traum vom Fliegen

Staufenberg | Irgendwann erwischt es Jeden,die Faszination vom Fliegen.
Seit etlichen Jahren bin ich nun schon ein Fan dieses herrlichen Sportes.Angefangen hat es mit Ballonfahren,ein unvergessenes Erlebnis.Danach kamen kleinere und auch ganz grosse Flugzeuge.
Vor zwei Jahren dann mein erster Segelflug am Streitkopf in Pohlheim.
Dieses wunderbare stille Fliegen hat mich nicht mehr losgelassen.
Und heute nun,am 5.8.2012 sollte es ein Flug mit einem Gyro-Copter sein.
Herr Bender,1.Vorsitzender vom Segelflugverein Pohlheim,hatte für mich schon einen Termin in so einem Leichtflugzeug vorgemerkt.
Und dann war es soweit.
Sturmhaube und Helm auf und mit etwas Hilfe einsteigen und festschnallen.Und schon sind wir in der Höhe.Ein atemberaubender Blick eröffnet sich mir auf unsere wunderschöne Heimat.
Wir flogen in einer Höhe von 400m und der Tacho zeigte eine
Geschwindigkeit von 120Kmh,die als solches nicht empfunden wurde.
Eine halbe Stunde hatte ich nun Gelegenheit die Münzenburg,die A5,unsere fruchtbare Wetterau,die Giessener Hausburgen Gleiberg und Vetzberg,den Dünsberg und die Heuchelheimer Seenplatte zu fotografieren.
Vor lauter Begeisterung hätte ich beinahe den Blick auf den Wachturm des Limes verpasst.
Dann ging es an Giessen und am Schiffenberg vorbei zurück zum Flugplatz am Streitkopf.
Ein Dankeschön an Harald Freitag,meinen Piloten,der mich gut nach oben und und auch wieder zurück zur Erde gebracht hat.


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.456
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 05.08.2012 um 21:33 Uhr
Mutig, mutig!
Jutta Skroch
12.440
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 05.08.2012 um 23:30 Uhr
"Mutig, mutig" finde ich auch. Die Luftaufnahmen sind natürlich Klasse. Die Veranstaltung selbst rundum gelungen.
Kristin Plitsch
101
Kristin Plitsch aus Dutenhofen schrieb am 06.08.2012 um 08:32 Uhr
Sehr schöne Fotos :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.472
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Staufenberger Foto - Senioren erkunden das Gelände des ehemaligen Nato - Lagers
Um eine Wissenslücke in unserer heimischen Geschichte, und das ...
Bilder - Ausstellung der Staufenberger Foto - Senioren
Die Foto - Seniorengruppe Staufenberg lädt ein zur Ausstellungs -...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Lahnaue zwischen Heuchelheim und Atzbach
Kurze Himmelfahrtsfahrt
Schon früh schien die Sonne, deshalb wurde schon vor dem Frühstück zu...
7 Uhr morgens leichter Bodennebel bei 7 Grad
Sonntag Morgen in der Lahnaue
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gunhild Zecher, Waltraud Aign, Leiterin Monika Bernges, Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller, Anne Hinz, Erika Schepp, Herbert Schröder, Sigrid Klaholz, Gerhild Amend
Ausstellung der Foto-Senioren Staufenberg noch bis 1. Juli zu sehen
In der Alloheim Senioren-Residenz in Staufenberg präsentieren die...
Ehrung für Renate Meinel vom Treiser LWT
Das erste Mal kam Renate Meinel am 24.04. 1993 zum Lauftreff und nahm...
Begrüßung durch "Miss Liberty"
Collegium vocale Kirchberg singt Welturaufführung in New York
Internationaler "Ritterschlag" für Dekanatskantorei unter der Leitung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.