Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

VdK-Info-Bus-Tour macht Station in Staufenberg

Staufenberg | VdK-Infobus-Tour 2012

Auch in diesem Jahr tourt der Infobus des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen wieder durch die Lande. Vom 5. bis zum 19. September macht der Bus an 21 Orten in Thüringen und Hessen Station. Am Infobus und an den davor aufgebauten Ständen können sich die Bürger ausführlich über die vielfältigen Aktivitäten des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen informieren und erhalten wertvolle Tipps zu Sozialrechtsschutz, Barrierefreiheit, Patientenverfügung usw. Verschiedene Selbsthilfegruppen werden an einigen Stationen genauso vertreten sein wie Apotheken und Sanitätshäuser, die unter anderem Blutdruck- und Blutzuckermessungen anbieten. Auch bei drei größeren Veranstaltungen ist der VdK-Infobus mit von der Partie: bei den "Gesundheitstagen" in Friedrichroda, beim "Autofreien Erlebnissonntag" im Ebsdorfergrund und beim "Herbstmarkt" in Friedberg.


Reisebus der VdK-Info-Bustour
Eine Attraktion für sich ist der Infobus selbst. Das rollstuhlgerechte Fahrzeug verfügt neben einem Rollstuhlhebelift zum bequemen Ein- und Ausstieg über eine barrierefreie Toilette, Schlafsessel auf allen Plätzen, einen Deckenschwebesitz und eine Bordküche. Interessierte haben die Gelegenheit, die Ausstattung des Busses zu erproben und von Karin Krug, der Begleitperson und Leiterin des VdK-Reisedienstes, Auskünfte über mögliche Reiseziele zu bekommen.

Mehr über...
Die Stationen der Infobus-Tour 2012

Thüringen

Mittwoch, 5. September 2012
9 bis 12 Uhr
Altenburg, Markt

14 bis 17 Uhr
Gera, Kulturhaus

Donnerstag, 6. September 2012
9 bis 12 Uhr
Bleicherode, Kirchstraße

14 bis 17 Uhr
Weißensee, REWE-Markt, Langer Damm

Freitag, 7. September 2012
8 bis 12 Uhr
Meiningen, Marktplatz

14 bis 17 Uhr
Suhl, Dianabrunnen

Samstag, 8. September 2012
9 bis 17 Uhr
Friedrichroda, "Gesundheitstag" auf dem Markt

Montag, 10. September 2012
10 bis 13 Uhr
Weimar, Goetheplatz

15 bis 18 Uhr
Erfurt, Anger 1

Dienstag, 11. September 2012
9 bis 12 Uhr
Ilmenau, Markt

14 bis 17 Uhr
Arnstadt, Einkaufszentrum

Mittwoch, 12. September 2012
8 bis 12 Uhr
Bad Langensalza, Markt

14 bis 17 Uhr
Eisenach, Marktplatz

Hessen

Donnerstag, 13. September 2012
9 bis 14 Uhr
Staufenberg, Porstendorferstraße

Freitag, 14. September 2012
9 bis 12 Uhr
Butzbach, Marktplatz

15 bis 18 Uhr
Brachttal-Schlierbach, tegut, Fabrikstraße

Samstag, 15. September 2012
10 bis 18 Uhr
Friedberg, "Herbstmarkt", Parkplatz Stadthalle

Sonntag, 16. September 2012
9 bis 18 Uhr
Ebsdorfergrund, "Autofreier Erlebnissonntag", Ebsdorf, Hauptstraße

Dienstag, 18. September 2012
10 bis 16 Uhr
Reinhardshagen, REWE, Vaakerweg

Mittwoch, 19. September 2012
10 bis 12 Uhr
Waldkappel-Bischhausen, Am Graben 9

14 bis 17 Uhr
Hofbieber, tegut

Quelle: Sozialverband VdK Hessen-Thüringen

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Mond aktuell 04.12.2016
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.