Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Entspannung in Feld und Flur

Rot/Grün
Rot/Grün
Staufenberg | Nach den stressigen letzten Wochen gab es heute Entspannung bei einem Spaziergang in der freien Natur.

Rot/Grün
1
3
Farbexplosion
1
zum Ausruhen
versteckt......
2
1

Mehr über

Wiesen (13)Pflanzen (182)Natur (712)Feld (117)Blumen (418)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blumen und mehr in Nachbars Garten
Impressionen aus den Gärten meiner Freunde
erschreckend, nur an einem einzigen Tag auf einem Wegstück von ca. 50m am Bahndamm der ehem. Kanonenbahn bei Dorlar 7 Tote und dieser im Bild gezeigte Überlebende mit verkürztem Schwanz.
7 Tote und ein Überlebender
Naturrastplatz
Als wir Rast bei Steinheim am Wingertberg am Limesradweg machten waren wir nicht begeistert vom Zustand des Platzes. Der Mülleimer war geleert, also muß man es gesehen haben.
"Nicht alles ist Gold, was glänzt"
Am Samstag, dem 28.10.2017, fand unter fachkundiger Führung des...
Ein Spätsommergruß aus Grünberg, 21.09.2017
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Erste Vorschläge zum Thema Heckenpflege in Wettenberg präsentiert
Wettenberg - „Das waren Informationen auf hohem Niveau“, freut sich...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
35.088
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.06.2012 um 18:51 Uhr
Helmut, da sind Dir wieder wunderschöne Bilder gelungen.
Wenn unser Mohn im Garten blüht, stelle ich auch mal Bilder ein. Du hast mich auf die Idee gebracht.
Birgit Hofmann-Scharf
10.060
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 05.06.2012 um 19:26 Uhr
Schon beim Ansehen dieser Foto`s spürt man die Entspannung,
sehr schöööön !
Bernd Zeun
10.420
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 05.06.2012 um 20:27 Uhr
Ja, sehr schön, die neue Makrovorsatzlinse kommt ja gut zum Einsatz :-)
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 05.06.2012 um 22:02 Uhr
Hallo Helmut, die Entspannung hast du dir auch verdient. Ich kann nachvollziehen wie du dich jetzt fühlst. Der Verlust einer Person die einem sehr nahesteht tut weh. Aber das Leben geht weiter.

Du hast jedenfalls das richtige getan. Raus in die Natur und das blühen der Blumen und Pflanzen geniesen. Deine Bilder sind klasse und ich rieche hier am Computer den Duft der Pflanzen. Freue mich schon auf die nächste Wanderung mit euch.
Jutta Skroch
12.745
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 06.06.2012 um 00:05 Uhr
Die Entspannung spürt man auch in deinen Bildern. Der Spaziergang in freier Natur hat dir sicher gut getan.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bei dei Biotoppflege auf den Riedwiesen entdeckt, zwei Hausrotschwänze, die dort Überwintern oder auf dem Zug sind, eigentlich ist das sehr früh in diesem Jahr!
Bei der Biotoppflege entdeckt, ein Hausrotschwanz
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Specht - Parade
Garnicht trennen konnte sich dieser Buntspecht von unserem...
Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.