Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Entspannung in Feld und Flur

Rot/Grün
Rot/Grün
Staufenberg | Nach den stressigen letzten Wochen gab es heute Entspannung bei einem Spaziergang in der freien Natur.

Rot/Grün
1
3
Farbexplosion
1
zum Ausruhen
versteckt......
2
1

Mehr über

Wiesen (13)Pflanzen (176)Natur (690)Feld (114)Blumen (410)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Eutiner Schloss
Landesgartenschau in Ostholstein
Da wir von unserem Urlaubsort keine weite Anfahrt hatten, machten wir...
Letzte Herbstblüten...
Bevor Sturm und Regen kamen, war ich noch einmal mit meiner Kamera...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Warten auf Mama
Wandern, ist nicht nur des Müllers Lust. Hochbetrieb auf der Wanderer Strecke in 2015
Die 11. Limeswanderung ist "angerichtet"
„Es ist angerichtet“ die Tour kann starten, meldeten in der letzten...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.255
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.06.2012 um 18:51 Uhr
Helmut, da sind Dir wieder wunderschöne Bilder gelungen.
Wenn unser Mohn im Garten blüht, stelle ich auch mal Bilder ein. Du hast mich auf die Idee gebracht.
Birgit Hofmann-Scharf
9.619
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 05.06.2012 um 19:26 Uhr
Schon beim Ansehen dieser Foto`s spürt man die Entspannung,
sehr schöööön !
Bernd Zeun
9.530
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 05.06.2012 um 20:27 Uhr
Ja, sehr schön, die neue Makrovorsatzlinse kommt ja gut zum Einsatz :-)
Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 05.06.2012 um 22:02 Uhr
Hallo Helmut, die Entspannung hast du dir auch verdient. Ich kann nachvollziehen wie du dich jetzt fühlst. Der Verlust einer Person die einem sehr nahesteht tut weh. Aber das Leben geht weiter.

Du hast jedenfalls das richtige getan. Raus in die Natur und das blühen der Blumen und Pflanzen geniesen. Deine Bilder sind klasse und ich rieche hier am Computer den Duft der Pflanzen. Freue mich schon auf die nächste Wanderung mit euch.
Jutta Skroch
11.631
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 06.06.2012 um 00:05 Uhr
Die Entspannung spürt man auch in deinen Bildern. Der Spaziergang in freier Natur hat dir sicher gut getan.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...
Harmlos fing alles an
Urlaubserlebnisse wie sie keiner braucht.
Dramatische Ereignisse während unseres Urlaubs in Funchal/Madeira. Am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...
Vier Tage Frost und schon friert alles ein, gerade diese grüne Entengrütze war in diesem Jahr sehr stark vorhanden
Entengrütze in Eis gelegt
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.