Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Standing Ovations für den Musikzug beim Frühjahrskonzert

Staufenberg | Wie jedes Jahr fand am 24.03.12 das Frühjahrskonzert des Musikzugs Staufenberg in der Stadthalle statt. Nach einem gutem Vorverkauf war die Halle auch schnell gefüllt und das Publikum konnte sich auf eine vielfältige Musikauswahl des Jugend- und großen Orchesters freuen. Beide standen seit letzem Jahr unter neuer Leitung von Christian Wiechers, daher waren sehr viele auf die neue Musikauswahl und Konzertgestaltung gespannt.
Das große Orchester eröffnete im Dunken und in Nebelschwaden gehüllt das Programm mit Chariots of Fire und ging dann in die konzertante Blasmusik mit der Seagate Ouvertüre über. Es folgten Oregon und Zeitenwende und den Abschluss des ersten Teils bildete Moment for Morricone. Nach einer kurzen Pause zeigte das Nachwuchsorchester mit Die glorreichen Sieben, Big Big World und Something stupid sein Können. Nach einer Zugabe führte schließlich wieder das große Orchester das Programm fort und es kamen mit Hoch Heidecksburg und der Südböhmischen Polke die Liebhaber der volkstümlichen Blasmusik auf Ihre Kosten. Darauf folgte das Highlight des Konzert, denn in Starlight Express verwandelte ein bunt beleuchteter Zug mit Kindern auf Inlinern und 2 Tänzerinnen die Stadthalle in eine Rollbahn. So konnte jeder in der Stadthalle einen Blick auf die Akteure richten und erst nach mehreren Zugaben durfte der Zug wieder abfahren. In Flying Flutes zeigten danach Annette Hecht, Sabrina Grieger, Stella Zehner und Katharina Kriep ihr Können und darauf folgte Soul Bossanova, in welchem Musiker ohne Noten spielten und einige Soli zu hören waren. Den Abschluss bildete schließlich Time to Say Goodbye welches Annette Hecht und der Dirigent Christian Wiechers gesanglich gestalten. Das Publikum war begeistert und forderte mit Standing Ovations mehrere Zugaben und so wurden die Musiker erst nach 3 Zugaben von der Bühne gelassen. Alle waren sich einig, dass es ein sehr gelungenes Konzert war und man schon auf das nächste Jahr gespannt ist. Zu hören ist der Musikzug wieder am 14.10.2012 in der Stadthalle Staufenberg zum jährlichen Oktoberfest.

 
 
 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

PRO BAHN Mittelhessen kritisiert den RMV wegen der vorsätzlichen Abwertung der Lumdatalbahn
Mit Kritik und Verärgerung reagiert der Fahrgastverband PRO BAHN auf...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Gruppenkollage JBO 2016
Über 90 Jahre alt, aber kein bisschen eingestaubt!
Während die Freiwillige Feuerwehr Lollar im Mai 2016 mit einem großen...
Mit Sonderzug und Schiff entlang an Lahn, Rhein und Mosel
Dichter, Maler und Musiker haben den romantischen Mittelrhein ...
Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karina Albach

von:  Karina Albach

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Karina Albach
203
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auftritt des Musikzugs Staufenberg im Europapark Rust
Wenn sich am Sonntag, 1.Mai um 6 Uhr morgens der Platz vor der alten...
Mobilmusik am 30. Mai
Am Samstag den 30. Mai veranstaltete der Musikzug Staufenberg zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.