Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Wanderung durch´s Salzbödetal

Staufenberg | Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

da sich ja nun das Wetter zu bessern scheint, rufe ich auf zu einer gemeinsamen Wanderung durch das Salzbödetal. Wir treffen uns am Samstag, 03.03.2012 zu gewohnter Zeit, um 13:00 Uhr, auf dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses Salzböden. Von dort laufen wir entlang der Salzböde die gewohnte Runde, um nachher im Café Schönemühle zum gemütlichen Abschluß einzukehren und weitere Aktivitäten zu besprechen.
Nun hoffe ich, dass uns der Wettergott gnädig ist und ich eine frohe und lustige Wanderschar begrüßen kann.
Wir sind eine offene Gruppe, jeder ist bei uns willkommen.

Anmeldungen bitte wie immer unter diesem Artikel oder per Mail:
helmutheibertshausen@live.de

Mit freundlichen Wandergrüßen und „immer gerade aus“
Euer Helmut

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Hermann Menger
2.156
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 27.02.2012 um 11:47 Uhr
Lieber Helmut, danke für die Einladung.
Leider habe ich an diesem Samstag schon einen Termin von 9-13 Uhr und kann deshalb leider nicht mit wandern.
Hoffentlich klappts beim nächsten Mal!
Jörg Jungbluth
5.125
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 28.02.2012 um 22:04 Uhr
Hallo Helmut, Andrea und ich sind dabei.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 01.03.2012 um 17:39 Uhr
Ich kann leider wieder nicht...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.121
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Teil des Murals an der Stadtbibliothek Bad Vilbel
Buch zur Hand genommen!
Blick in den Tageabbau der Bisha-Mine in Eritrea, 150 Kilometer westlich der Hauptstadt Asmara. (Foto: Martin Zimmermann)
Besuch in der Bisha-Mine in Eritrea
Auf der Jagd nach begehrten Rohstoffen wird vor allem in...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.