Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Erste Wanderung im Neuen Jahr !!!

Staufenberg | Liebe Wanderfreunde,

die erste Wanderung im Neuen Jahr steht an. Unsere Wanderkollegin Andrea Mey befindet sich zur Zeit zur Rehamaßnahme in Bad Homburg.
Nun ist die Idee, sie dort am Samstag, 21.Januar mit den Wanderfreunden zu besuchen und in Bad Homburg eine Wanderung zu unternehmen.

Meine Überlegung wäre, dort mit dem Zug hin zu fahren. Es könnten sich immer fünf Leute zusammenschließen und mit dem Hessenticket fahren.
Ich habe schon einmal nach einer Zugverbindung geschaut und mit Jörg gesprochen.
Wir Staufenberger würden um 12:10 Uhr von Lollar aus losfahren.
Dieser Zug würde dann in Gießen um 12:28, Gleis 4, abfahren und wir wären um 13:45 in Bad Homburg.
Die Rückfahrt wäre dann für 17:15 geplant und wir wären um 18:39 Uhr in Gießen und 18:45 Uhr in Lollar.

Ich bitte deshalb um verbindliche Anmeldung bis Donnerstagabend, um noch Jörg Bescheid geben zu können.

Mit lieben Wandergrüßen und "immer gerade aus"

euer Helmut

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.184
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.01.2012 um 20:10 Uhr
Hallo Helmut, ich dachte Andrea ist in Bad Nauheim?
Jörg Jungbluth
5.132
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.01.2012 um 21:55 Uhr
Nein Ilse, sie ist in Bad Homburg.
Jörg Jungbluth
5.132
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.01.2012 um 22:16 Uhr
Stimmt Helmut, du hast gar nicht geschrieben, an welchem Tag.

Die Wanderung soll am Samstag 20.01. stattfinden.
Jörg Jungbluth
5.132
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.01.2012 um 22:22 Uhr
Herr Arnheiter, sie haben recht. Es ist der 21.
Ilse Toth
34.184
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.01.2012 um 22:31 Uhr
Wandert Ihr auch zur Spielbank? (;-
Jörg Jungbluth
5.132
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.01.2012 um 22:51 Uhr
Klar mit Rucksäcken. Um die ganze Kohle wegzuschleppen.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 17.01.2012 um 15:29 Uhr
Danke für den Hinweis, habe es sofort geändert. :-)))
Ilse Toth
34.184
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.01.2012 um 15:37 Uhr
Mit Rucksack und Kniebundhosen hin, im feinen Smoking wieder raus- mit großem Gewinn! (;-
Klaus Stadler
4.969
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 20.01.2012 um 14:13 Uhr
Leider koennen wir nicht mit nach Bad Homburg.Trotzdem wuenschen wir Euch gutes Wetter und viel Spass beim wandern.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Botanischer Garten in Marburg!
Es ist immer wieder ein Erlebnis, den Botanischen Garten in Marburg...
Goldenes Körbchen gesucht!
Eine befreundete Tierschützerin hat uns um Vermittlungshilfe gebeten....
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gunhild Zecher, Waltraud Aign, Leiterin Monika Bernges, Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller, Anne Hinz, Erika Schepp, Herbert Schröder, Sigrid Klaholz, Gerhild Amend
Ausstellung der Foto-Senioren Staufenberg noch bis 1. Juli zu sehen
In der Alloheim Senioren-Residenz in Staufenberg präsentieren die...
Ehrung für Renate Meinel vom Treiser LWT
Das erste Mal kam Renate Meinel am 24.04. 1993 zum Lauftreff und nahm...
Begrüßung durch "Miss Liberty"
Collegium vocale Kirchberg singt Welturaufführung in New York
Internationaler "Ritterschlag" für Dekanatskantorei unter der Leitung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.