Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Erste Wanderung im Neuen Jahr !!!

Staufenberg | Liebe Wanderfreunde,

die erste Wanderung im Neuen Jahr steht an. Unsere Wanderkollegin Andrea Mey befindet sich zur Zeit zur Rehamaßnahme in Bad Homburg.
Nun ist die Idee, sie dort am Samstag, 21.Januar mit den Wanderfreunden zu besuchen und in Bad Homburg eine Wanderung zu unternehmen.

Meine Überlegung wäre, dort mit dem Zug hin zu fahren. Es könnten sich immer fünf Leute zusammenschließen und mit dem Hessenticket fahren.
Ich habe schon einmal nach einer Zugverbindung geschaut und mit Jörg gesprochen.
Wir Staufenberger würden um 12:10 Uhr von Lollar aus losfahren.
Dieser Zug würde dann in Gießen um 12:28, Gleis 4, abfahren und wir wären um 13:45 in Bad Homburg.
Die Rückfahrt wäre dann für 17:15 geplant und wir wären um 18:39 Uhr in Gießen und 18:45 Uhr in Lollar.

Ich bitte deshalb um verbindliche Anmeldung bis Donnerstagabend, um noch Jörg Bescheid geben zu können.

Mit lieben Wandergrüßen und "immer gerade aus"

euer Helmut

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.01.2012 um 20:10 Uhr
Hallo Helmut, ich dachte Andrea ist in Bad Nauheim?
Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.01.2012 um 21:55 Uhr
Nein Ilse, sie ist in Bad Homburg.
1.872
Rainer Arnheiter aus Gießen schrieb am 16.01.2012 um 22:13 Uhr
WANN soll die Wanderung denn stattfinden?
Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.01.2012 um 22:16 Uhr
Stimmt Helmut, du hast gar nicht geschrieben, an welchem Tag.

Die Wanderung soll am Samstag 20.01. stattfinden.
1.872
Rainer Arnheiter aus Gießen schrieb am 16.01.2012 um 22:20 Uhr
Samstag ist in meinem Kalender der 21. Januar....
Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.01.2012 um 22:22 Uhr
Herr Arnheiter, sie haben recht. Es ist der 21.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.01.2012 um 22:31 Uhr
Wandert Ihr auch zur Spielbank? (;-
1.872
Rainer Arnheiter aus Gießen schrieb am 16.01.2012 um 22:37 Uhr
Wie "zur Spielbank"??? In Kniebundhosen mit Rucksäcken??? *lach*
Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 16.01.2012 um 22:51 Uhr
Klar mit Rucksäcken. Um die ganze Kohle wegzuschleppen.
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 17.01.2012 um 15:29 Uhr
Danke für den Hinweis, habe es sofort geändert. :-)))
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.01.2012 um 15:37 Uhr
Mit Rucksack und Kniebundhosen hin, im feinen Smoking wieder raus- mit großem Gewinn! (;-
1.872
Rainer Arnheiter aus Gießen schrieb am 20.01.2012 um 12:31 Uhr
Frage: Wie geht's denn nun weiter... ...mit der "Ersten Wanderung im Neuen Jahr!!!" ?????
Klaus Stadler
4.783
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 20.01.2012 um 14:13 Uhr
Leider koennen wir nicht mit nach Bad Homburg.Trotzdem wuenschen wir Euch gutes Wetter und viel Spass beim wandern.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Mond aktuell 04.12.2016
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.