Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Ankündigung

http://www.giessener-zeitung.de/lollar/beitrag/58595/hobbykunstausstellung-im-buergerhaus-lollar/
http://www.giessener-zeitung.de/lollar/beitrag/58595/hobbykunstausstellung-im-buergerhaus-lollar/

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Siegerehrung Herrendoppel - Bender/Krüger links - Wagner/Koska rechts
Hungener Badmintonspieler auf der Bezirksrangliste erfolgreich. Bender/Krüger und Koska/Wagner für Hessenrangliste qualifiziert
Am Sonntag den 28.08. fand das Badminton Bezirksranglistenturnier des...
Nach langer Zeit wieder mal aufgenommen, diese Thuja Motorradhecke von Wheelie-Konni Ammenhäuser in Weimar/Lahn. Es steckt viel Arbeit darin, insgesamt schon 1900 Stunden Heckenschnitt!
Die grüne Motorradhecke in Weimar
Neuzugang un neue Nummer 1 - Marc Flaig
Hungener Badmintonspieler vor Start in die Spielrunde
Nach einer anstrengenden und erfolgreichen Turniersaison starten am...
Altherrenfußballer mit kulinarischem Ausflug
AH-Ausflug am Sonntag nach Wetterfeld zum AH-Mitglied Wolfgang...
v.l. Janina Fraczek (Bauzeichnerin), Fabiola Peiniger (Centermanagerin der Galerie Neustädter Tor), Waltraut Weller ( VHS Kunst Leiterin in Rente), Mara Roiter (Galerie-Designerin), Dr. Una Chen (Direktorin ISPI)
„großE kunsT“ – 7. Kunstausstellung in der „Galerie in der Galerie Neustädter Tor“
In der Galerie Neustädter Tor ist bereits seit dem 1. Juni die siebte...
7 neue Millionäre in Lollar und Umgebung seit Mittwoch
Seit Mittwoch ist es nun amtlich, das es in der Stadt Lollar und im...
Überbleibsel zeugen von einer längst vergangenen Zeit. Die Ausstellungsstücke und das zugehörige Begleitheft vermitteln ein beeindruckendes Bild des Ersten Weltkrieges. Bild: Landkreis Gießen
Wanderausstellung gewährt in Grünberg Blick in die Vergangenheit
Vor 100 Jahren tobte der Erste Weltkrieg in Europa. Die...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.635
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.11.2011 um 20:11 Uhr
Hallo Helmut,

diesmal klappt es leider nicht mit einem Besuch. Ich wünsche euch aber viel Erfolg.
Andrea Mey
9.759
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 16.11.2011 um 19:05 Uhr
Ich freue mich schon auf das Wochende, bin mal gespannt, es ist schließlich meine erste Ausstellung...;-)
Jutta Skroch
11.635
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 16.11.2011 um 20:39 Uhr
Hallo Andrea,

dannn drücke ich dir natürlich alle Daumen. Was stellst du aus?
Andrea Mey
9.759
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 18.11.2011 um 18:36 Uhr
Ich stelle Fotos aus, einige davon waren schon in der GZ zu sehen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Wacholderdrossel am Eisapfel
Für was sind Äpfel gut, wenn welche hängen bleiben!
Da wir im Verhältnis insgesamt bei uns ein gutes Apfeljahr hatten,...
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.