Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Wandern mit den Wanderfreunden Mittelhessen

Staufenberg | Liebe Wanderfreunde,
unsere nächste Wanderung steht an. Sie führt uns durch die Mainzlarer/Treiser Feldgemarkung. Treffpunkt ist am Sonntag, 06.11. um 13:00 Uhr am Parkplatz der Firma Didier in Mainzlar. Von dort wandern wir vorbei an blühenden Rapsfeldern und der Sandgrube durch die Felder zur alten Sandgrube , entlang der Lumda wieder zurück. Das Ganze wird ungefähr zwei Stunden dauern.
Den gemütlichen Abschluß machen wir dann in der Lollarer Eisdiele.
Anmeldungen wie gewohnt hier als Kommentar oder Mail an mich.
Ich würde mich freuen, wenn wieder viele Wanderfreunde dabei wären.
Liebe Wandergrüße und "Immer gerade aus"

Helmut

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wandern ist Volkssport
Auf zu den 42. Europäischen Volkswandertagen
Zum wiederholten Male veranstalten die Volkssportfreunde Gießen mit...
Wandern, ist nicht nur des Müllers Lust. Hochbetrieb auf der Wanderer Strecke in 2015
Die 11. Limeswanderung ist "angerichtet"
„Es ist angerichtet“ die Tour kann starten, meldeten in der letzten...
Limeswanderung kommt voran
Die Vorbereitungen für die 11. Limeswanderung am 03. Oktober 2016...
Die Vertreter der Siegergruppen mit v.r. stehend; U. Maaß, U. Schöffmann (MB) und K. Stifter
869 Teilnehmer beim 42. Europäischen Wandertag
Zum wiederholten Male veranstalten die Volkssportfreunde Gießen mit...
Der Landkreis stellt die kostenlose Faltkarte „Kelten-Römer-Pfad am Lahnwanderweg im GießenerLand“ vor. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis stellt kostenlose Faltkarte „Kelten-Römer-Pfad am Lahnwanderweg im GießenerLand“ vor
Herbstzeit ist Wanderzeit. Daher hat die Tourismusförderung des...
Momentaufnahmen aus dem herbstlichen Vogelsberg
Zu jeder Jahreszeit ist der Vogelsberg für Fotografen ein...
In anderen Farben
Bunter Dünsberg

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 01.11.2011 um 19:45 Uhr
Rapsfelder um die Jahreszeit?
Karin Kirch
43
Karin Kirch aus Staufenberg schrieb am 01.11.2011 um 19:47 Uhr
hallo helmut wie geht es euch, ich soll euch von karin grüßen. wir gehen mit, wie wird das wetter. oder soll es regnen:-))
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 01.11.2011 um 19:48 Uhr
Du hast richtig gelesen, Hugo. Dort blüht zur Zeit der Winterraps.
Wie sieht es aus, bist du dabei ?
@ Karin und Ralf: Uns geht es gut. Freut mich, dass ihr dabei seid. Das Wetter sagt bewölkt und 14 Grad voraus. Also, nix wie los. :-)))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Wacholderdrossel am Eisapfel
Für was sind Äpfel gut, wenn welche hängen bleiben!
Da wir im Verhältnis insgesamt bei uns ein gutes Apfeljahr hatten,...
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.