Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Wanderfreunde Mittelhessen: Wanderung Lützel-/Altenberg

Die Wandergruppe: Niklas, Annette, Thomas, Anita, Marianne, Heike, Gilla, Karin, Helmut, Ingrid und Marianne
Die Wandergruppe: Niklas, Annette, Thomas, Anita, Marianne, Heike, Gilla, Karin, Helmut, Ingrid und Marianne
Staufenberg | Am Lützelberg trafen sich 11 Wandergesellen,
um sich einer erneuten Wanderung zu stellen.
Der Tag bescherte uns viel Sonnenschein,
und so trafen alle pünktlich ein.
Zum ersten Mal ist Anette mit Sohn gekommen,
sie wurden herzlich bei uns aufgenommen.

Anfangs ging es steil bergab,
wir liefen langsam, nicht im Trab,
und ab und zu blieben wir stehen,
um uns in der schönen Natur umzusehen.

In weiter Ferne sah man das Marburger Schloß,
daran erfreute sich der ganze Wandertross.
Vorbei an Äckern, Wiesen, Feldern,
sah man viele Äpfel, die später zum Keltern.

Nachdem der Lützelberg bezwungen,
haben wir uns auf den Altenberg geschwungen,
auch hier ging es öfter "immer gerade aus",
und keinem ging die Luft dabei aus.

So waren 1 1/2 Stunden schnell vergangen,
und wir waren dort, wo wir angefangen.

Der Abschluß wurde in einer Eisdiele gemacht,
auch hier wurde wieder viel gelacht,
die nächste Wanderung besprochen,
bevor wir nach Haus, aber keiner ist gekrochen.

Nach Linden wird es das nächste Mal gehen,
um uns die Grube Fernie anzusehen.

Jörg führt uns dann durch Wald und Feld,
und auch diesmal kostet es kein Geld :-))).

Die Wandergruppe: Niklas, Annette, Thomas, Anita, Marianne, Heike, Gilla, Karin, Helmut, Ingrid und Marianne
Schöner Blick auf Staufenberg
Blick auf das Marburger Schloß
Überkopfschnappschuß
Wanderfreunde im kühlen Schatten
Masst der Ruttershäuser Seilbahn ???
mitten auf dem Weg
innerhalb der Absperrung
Salzböden
Früchte der Natur
Hofgut Friedelhausen, links im Wald das Schloß
entlang der Wiese
Die Pferdeflüsterer .....
Holzfenster .....
Knollenblümchen
1
Luftschlange ???
Himmelserscheinung
Mutter und Sohn vereint
mhmmmm lecker
Belohnung für den Wanderführer .....

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

12 Stationen auf der 12. Limeswanderung
Nun sind die Vorbereitungen für die 12. Limeswanderung am 03. Oktober...
Der LT Biebertal erkundete den Lollarer Kopf
Genusslauf führte den LT Biebertal auf den Lollarer Kopf
Der Lauftreff 1974 Biebertal e.V. ist eigentlich am und auf dem...
Raven Rock auf Spätsommer-Nachtwanderung
Zur Spätommernachtwanderung lud Raven Rock Rabenau am Samstagabend,...
Stellen die drei Routen zur Jubiläumswanderung auf dem Lahnwanderweg vor (v.l.): Touristikmitarbeiterin Heike Bader, Landrätin Anita Schneider und Dr. Manfred Ehlers, Erster Beigeordneter von Heuchelheim. Bild: Landkreis Gießen
Lahnwanderweg und Kelten-Römer-Pfad haben Geburtstag: Landkreis bietet am 12. und 13. August kostenlose Wandertouren
Auch ein Wanderweg hat Geburtstag. Fünf Jahre alt wird der...
Die Windmühle im Blick von Südwesten
Der Blick vom Wartberg ist wieder möglich!
Auf einem der höchsten Landschaftshügel im Gießener Südkreis, dem 280...
Familien-Wandertag in Langsdorf am Sonntag, 3. September 2017
Genießen Sie wieder einmal einen Tag mit Ihrer Familie in der freien...
Lichterwanderung durchs Maislabyrinth Eberstadt am 30.09.
Am Samstag, 30. September ab 20.00 treffen sich Groß und Klein im...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 21.08.2011 um 12:55 Uhr
Da hattet ihr ja wieder eine schöne Wanderung mit vielen neuen Gesichtern, toll.
Und eine gute Planung noch dazu, heute, am Sonntag wäre es nicht so schön gewesen.
Weiter so " immer gerade aus"
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 21.08.2011 um 16:52 Uhr
...und wieder toll gedichtet, Helmut! :-))
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 21.08.2011 um 21:21 Uhr
Leider konnten Andrea und ich diesmal nicht mitwandern. Dafür werde ich euch bei der nächsten Wanderung am 17.Sept. durch das Lückebachtal führen. Von Klein- Linden aus zur Grube Fernie in Großen- Linden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Weihnachtsmarkt in Grünberg
Heute ist der letzte Tag des diesjährigen Weihnachtsmarktes in...
GIEßENER WEIHNACHTSMARKT.
Der Gießener Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone vom ...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

GIEßENER WEIHNACHTSMARKT.
Der Gießener Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone vom ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.