Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Vobamittelhessen macht den Weg frei: Filiale in Treis geschlossen!

Staufenberg | Mit Schreibem vom 05. Juli wurden die Treiser Kunden der Voba Mittelhessen über die Zusammenlegung der Geschäftsstellen Treis mit Staufenberg zum 01.08. informeiert. Nun ist es also soweit: Was spätestens seit der Aufgabe der Sparkassen-Filiale im Ort abzusehen war wird nun - viel früher als erwartet - zur traurigen Realität. Mit dem Rückzug auch dieses Dienstleisters verschwindet eine weitere Geschäftsinstanz aus Treis und folgt dem allgemeinen Trend der Zentralisierung, zu Lasten vor allem der älteren nicht mobilen Bürgerinnen und Bürger. Sicher: Rechnen müssen heutzutage nicht mehr nur die Privatpersonen, sondern auch Unternehmen und Dienstleister müssen die Frage nach Wirtschaftlichkeit und Rentabilität stellen. Doch wie weit darf das gehen? Bis zu welchem Punkt dürfen Konzepte zur Gewinnmaximierung in unserer Gesellschaft die Fragen nach sozialer Ausgewogenheit und den Dienst am Einzelnen in den Hintergrund drängen? Die Voba Mittelhessen hat mit ihrem Entschluß klar Flagge gezeigt und getreu ihrem Motto "den Weg freigemacht"! Und das obwohl man sich in letzten Werbungen auch zum Stützen der Region Mittelhessen bekannt hat. Wie passt das zusammen? Ist es nicht die Summe der Kleinkunden, welche die Voba nach mehreren Fusionen zur Voba Mittelhessen gemacht hat? Der Trend ist klar! Auch ich werde mir die Frage stellen müssen, ob und wie lange diese Bank noch einen "Bonus" verdient, oder ob nicht andere den Zweck genauso gut und dabei günstiger erfüllen ...Der Weg ist frei!

Matthias Schick, Staufenberg-Treis

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Da ließ es jemand krachen
Nein, diese Filiale hat keinen Autoschalter.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Schick

von:  Matthias Schick

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.