Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Wanderfreunde Mittelhessen im Salzbödetal

Die lustige Wanderschar. Marianne, Ralf, Karin, Anita, Marianne,Helmut, Gilla, Heike, Birgit und Thomas
Die lustige Wanderschar. Marianne, Ralf, Karin, Anita, Marianne,Helmut, Gilla, Heike, Birgit und Thomas
Staufenberg | Es war Sonntagnachmittag, 13:00 Uhr. Zehn lustige Wandergesellen trafen sich in Salzböden am Dorfgemeinschaftshaus um wieder einmal eine schöne Wanderung durch das Salzbödetal zu unternehmen. Mit Thomas konnten wir diesmal ein neues Mitglied in unserer Runde willkommen heißen. Nach zehn Minuten wurde am Spielplatz eine erste Rast eingelegt und Ralf und Karin spendierten jedem einen Schluck leckeren Holundersekt, weil Karin am Vortag Geburtstag hatte. Nach dieser Überraschung zogen wir frohgelaunt weiter, vorbei an der "Schöne Mühle" zur "Schmelzmühle". Von dort führte uns der Weg "immer geradeaus" Richtung Reimershausen.
Hier hatten wir die Hälfte unserer Strecke hinter uns gebracht und wanderten nun am Waldrand zurück zu unserem Ausgangspunkt. Der Abschluß fand diesmal nicht in einem Eiscafé statt, sondern bei Karin und Ralf im Wohnzimmer. Hierher hatten sie uns zu einem Überraschungskaffee mit leckerem Kuchen eingeladen. Als Überraschungsgäste waren dann auch noch Hugo und Claudia erschienen und gesellten sich zu unserer frohen Runde. So verbrachten wir in lustiger Gesellschaft auch diesmal wieder einen schönen Nachmittag. Es hat wie immer sehr viel Spass gemacht.
Bedanken möchte ich mich bei meinen Mitwanderern, und vor allen Dingen bei Ralf und Karin für den guten Kaffee und Kuchen.
Die nächste Wanderung führt uns dann am 20.08. auf den Altenberg bei Lollar-Odenhausen. Ich hoffe, dass sich auch dann wieder eine lustige Wanderschar zusammen findet und das Wetter mitspielt.

Die lustige Wanderschar. Marianne, Ralf, Karin, Anita, Marianne,Helmut, Gilla, Heike, Birgit und Thomas
Anstoßen auf das Geburtstagskind
Fachwerk im Salzbödetal
Der Hitze entgegenwirken
Augen links .....
und "immer geradeaus"
zwischendurch ein Gruppenfoto
schweres Aufstehen .....
.... und weiter dem Ziel entgegen ......
....vorbei an Wiesenblumen
Ralf mit kleiner Ausrüstung
Drei Nachzügler
es ging nicht immer geradeaus
Zwei Damen am und im Wasser
soll ich oder soll ich nicht .....
..... ich probier´s einfach
Salzböden erreicht
noch ein kurzes Päuschen
..... geschafft ??? :-)))
...... keinesfalls
in froher Runde .....
.... beim Überraschungskaffee
auch Hugo hat es geschmeckt
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

12 Stationen auf der 12. Limeswanderung
Nun sind die Vorbereitungen für die 12. Limeswanderung am 03. Oktober...
Raven Rock auf Spätsommer-Nachtwanderung
Zur Spätommernachtwanderung lud Raven Rock Rabenau am Samstagabend,...
Stellen die drei Routen zur Jubiläumswanderung auf dem Lahnwanderweg vor (v.l.): Touristikmitarbeiterin Heike Bader, Landrätin Anita Schneider und Dr. Manfred Ehlers, Erster Beigeordneter von Heuchelheim. Bild: Landkreis Gießen
Lahnwanderweg und Kelten-Römer-Pfad haben Geburtstag: Landkreis bietet am 12. und 13. August kostenlose Wandertouren
Auch ein Wanderweg hat Geburtstag. Fünf Jahre alt wird der...
Die Windmühle im Blick von Südwesten
Der Blick vom Wartberg ist wieder möglich!
Auf einem der höchsten Landschaftshügel im Gießener Südkreis, dem 280...
Familien-Wandertag in Langsdorf am Sonntag, 3. September 2017
Genießen Sie wieder einmal einen Tag mit Ihrer Familie in der freien...
Lichterwanderung durchs Maislabyrinth Eberstadt am 30.09.
Am Samstag, 30. September ab 20.00 treffen sich Groß und Klein im...
Lahnau Führung / Herbst 2017
Herzliche Einladung Die beliebte Lahnaubegehung von der BI "Schützt...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 08.08.2011 um 22:51 Uhr
Danke Helmut für den Bericht und die Bilder.
Claudia und mir hat es riesigen Spass gemacht, trotzdem wir nicht wandern konnten, in eurer Mitte sein zu dürfen.
Danke Karin und Ralf für die Gastfreundschaft, bis dann mal wieder.
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 09.08.2011 um 06:53 Uhr
Die Wandergruppe macht einen harmonischen Eindruck und scheint sich gut zu verstehen. Das war eine gute Idee die Gruppe zu gründen (Von Hugo oder?)um gemeinsame Wanderungen zu unternehmen.
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 09.08.2011 um 10:49 Uhr
Die Idee stammt von mir, den Rest macht die Gruppe, vorallem Helmut in Eigenregie, deshalb ist sie auch so harmonisch.
Bewegung Natur und auch Fotografie schafft eine ganz besondere Atmposphäre, mach mit und du kannst es selbst erfahren.
Es wird seit neustem auch mal Sonntags gelaufen.
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 09.08.2011 um 10:50 Uhr
Meist immer auf dem neusten Stand:
http://wander.freunde-mittelhessen.de/
Christiane Pausch
5.984
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 11.08.2011 um 11:02 Uhr
Schöne Fotomontage von euch Wandergesellen :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf
Sonnenschein und einen ruhigen Biotopsee fanden wir am 10. Januar 2018 vor!
Der erste Besuch in diesem Jahr am Aartalsee
Bei einem milden Winterwetter mit Sonnenschein, konnten wir den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...
Neujahrsempfang in der Senioren – Residenz „Haus Staufenberg“
Als Repräsentanten der Senioren – Residenz in Staufenberg ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.