Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Treiser Lauf- und Walkingtreff räumt ehrenamtlich auf

Staufenberg | Mittwochlauftreff – mehr als nur ein Anlaufpunkt für den Treiser Lauf- und Walkingtreff

Zu Beginn des Jahres 2006 fingeneinige Mitglieder des Treiser LWT an, den Treffpunkt zum Mittwoch-Lauftreff von Müll und Unrat zu befreien und diesen über die Jahre hin zu einem Rastplatz nicht nur für die Lauftreff-Mitglieder, sondern auch für viele Wanderer und Radfahrer auszugestalten.

Es fing alles damit an, dass in einem Arbeitseinsatz Altreifen, Bauschutt, Flaschen und anderen Unrat beseitigen werden musste. Unter Beteiligung der Lauftreff-Mitglieder konnte in den Folgemonaten über die Errichtung eines Geländers an der Lumda, das Aufstellen von Bänken und Tischen zur Nutzung als Rastplatz sowie das Bepflanzen des Platzes und das Aufstellen von Blumenkübeln den Freizeit- und Nutzwert dieser Anlage deutlich erhöhen.

Wie auch in den Folgejahren fand in diesem Frühjahr ein Arbeitseisatz statt, bei dem wieder gemeinsam der Platz von Unkraut, Müll und sonstigen „Überresten“ des Winters befreit wurde. Auch wurde der Blumenkübel im Frühjahr und Sommer neu bepflanzt. Als nächste Aktion ist das streichen der Bänke geplant.

Der Teiser Lauf- und Walkingtreff würde sich freuen, wenn dieser Platz im Stadtteil Treis neben den eigenen
Vereinsmitgliedern, auch weiterhin Wanderern, Radfahrern und Spaziergängern ein gern in Anspruch genommener Rastplatz und Treffpunkt bleibt.

 
Bild von 2007 als der neue Tisch aufgestellt wurde
Bild von 2007 als der... 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rosi Hausner

von:  Rosi Hausner

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Rosi Hausner
492
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
25. Treiser Volkslauf mit Walking und Wandern
Am Montag den 3. Oktober ist es wieder soweit, mit dem 25....
200. Mitglied im Treiser Lauf- und Walkingtreff
Lauftreffleiter Hans Hausner freute sich, mit Sandra Harbach, das...

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.