Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Bad Nauheim, das schöne Städtchen in der Wetterau

Staufenberg | Vor 50 Jahren habe ich das erste Mal Bekanntschaft mit Bad Nauheim gemacht. Zu dieser Zeit war mein Großvater zur Kur in diesem Ort. Damals sind wir noch mit einem Dampfzug dorthin gefahren und ich habe noch genau die Ankunft auf dem Bahnhof in den Ohren. Der Schaffner stand immer am Bahnsteig und rief bei der Einfahrt des Zuges: Baaaaad Nauuuuuuuuheim.
Nachdem wir zwischenzeitlich immer wieder einmal dorthin fuhren zum Spazierengehen, verbrachte ich nun selber eine Kur in diesem schönen Örtchen.
Da immer wieder Freiraum zwischen den verschiedenen Anwendungen war, hatte ich sehr viel Zeit zum Fotografieren und Wandern. Motive findet man in Bad Nauheim zur Genüge, sei es im Ort selber oder im Kurpark mit dem kleinen und großen Teich. Auch wäre es einmal eine Anlaufstelle für die Wanderfreunde, um dort eine Wanderung zu unternehmen.
Bad Nauheim ist Kurstadt und neben Bad Vilbel die zweitgrößte Stadt im Wetteraukreis.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Nauheim
Da ich während meines Aufenthaltes über 600 Bilder gemacht habe, werde ich hier nun eine kleine Auswahl präsentieren.

....erwischt


Mehr über

Wetterau (63)Tiere (582)Teich (59)Staatsbad (1)Sprudelhof (3)Kurpark (12)Gänse (39)enten (72)Bad Nauheim (65)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Die Ruhe vor dem Sturm
Noch liegt der goldene Laubteppich auf Wegen und Wiesen, das wird...
In den Auen der Wetterau wie hier bei Lich findet seit Jahren eine vorbildliche Zusammenarbeit von Landwirtschaft und Naturschutz statt. Nun soll der Auenverbund auf hohem Niveau weiterentwickelt werden. Foto: Dietrich Wirk
Drei Landkreise für den Auenverbund Wetterau: Gießen, Wetterau und Main-Kinzig unterzeichnen gemeinsamen Projektvorschlag
Der Auenverbund Wetterau ist einer der Hotspots der biologischen...
Der Tagessieger: „Zwerg Australorps“ von Züchter Karsten Pfeffer mit 45 Krähern
Der "Kleinste" gewinnt bei der "Mini-Kirmes"
Zur zweiten „Mini-Kirmes“ hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit...
Seminar im Tierheim - HÜNDISCH
Am Montag, den 13.11.2017 fand im Tierheim Gießen eine gut besuchte...
v.l.n.r.: Lukas Korn, Tobias Müller, David Meisner, Sven Müller, Verena Schindler, Lars Krista, Björn Pryzbilla und Nils Heider
DLRG Lollar beim Wellenwettkampf
(kk) Zum 32. Wellenwettkampf im Usa-Wellenbad in Bad Nauheim am...

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.418
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 08.07.2011 um 11:05 Uhr
Helmut, willst du ins Guinness-Buch oder Google-Street-View Konkurrenz machen? 163 Bilder, wer soll sich das ansehen?
Christian Momberger
10.962
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 24.07.2011 um 22:13 Uhr
Trotz der nicht völlig unberechtigten Kritik von Bernd: Eine schöne Bilderserie, die zeigt welches Kleinod Bad Nauheim ist und dass es einen Besuch lohnt! Danke an den Fotograf.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf
Sonnenschein und einen ruhigen Biotopsee fanden wir am 10. Januar 2018 vor!
Der erste Besuch in diesem Jahr am Aartalsee
Bei einem milden Winterwetter mit Sonnenschein, konnten wir den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...
Neujahrsempfang in der Senioren – Residenz „Haus Staufenberg“
Als Repräsentanten der Senioren – Residenz in Staufenberg ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.