Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Gießen vs Gießen

Staufenberg | Gießen gewinnt auf den jährlichen Sportdies gegen Gießen. Eine Win-Win-Situation für Rugby.

Mittwoch, 22.06. 2011, Sport Dies auf dem Kugelberggelände, der Sportwissenschaftlichen Fakultät der JLU. Den gesamten Tag konnte man eine ungemeine Vielzahl an Sportarten beobachten und erleben. Gegen Abend hatte der Breitensport und diejenigen, die es vielleicht werden wollen, den Platz verlassen und machten sich eventuell schon bereit für die anschließende Festivität in den Abend- und Nachtstunden. Platz und Gelegenheit für Gießener Rugby-Spieler aus der Universitätsmannschaft und der Vereinsmannschaft des Uni Rugby Club Gießen ihren Beitrag zu diesem Sport Tag zu leisten. Präsens zeigen, die favorisierte Sportart repräsentieren und Spaß haben. Eine verlängerte Partie Uni-Team gegen URC? Eigentlich schwer zu sagen wer gegen wen: Da die meisten Spieler sowohl im Unisport aktiv sind, als auch im Verein, versuchte man erst gar nicht zu unterteilen, sondern spielte buntgemischt. Deswegen gewann am Ende Gießen mit vier Versuchen gegen Gießen mit drei Versuchen. Ob Gießen sich von dieser Schlappe erholen wird und
Mehr über...
nächstes Jahr wieder nach Gießen kommt, wird sich zeigen. Wenn man nun den Spaß weglässt, bleibt es am Ende ein Erfolg, dass so viele Spieler freudig bis zum Ende gewartet haben, um vor leider verhältnismäßig wenigen Zuschauern ihrem Sport zu frönen und ihn gebührend zu vertreten. Sicherlich war es auch für einige aus der Universitätsmannschaft eine gute Gelegenheit im Training erworbene Fähigkeiten unter etwas anderen Bedingungen zu erproben. Gerade rechtzeitig stürzten die verschwitzten Rugger direkt im Anschluss zu einer Ehrung, während der besondere Leistungen im Hochschulsport verschiedener Sportler der JLU honoriert wurden. So auch die Leistungen einiger Rugby-Spieler auf einem Turnier im letzten Jahr. Und am Ende des Tages wurde dann natürlich ausgelassen mit den anderen Sportlern und tausenden anderen Gästen auf dem Gelände gefeiert. Die nächsten Interessenten haben schon angekündigt in der folgenden Woche das Training zu besuchen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ansprache des Trainers
Saisonrückblick des Gießener Rugbyvereins
An die vergangene Spielzeit werden sich Spieler und Freunde des...
Rückblick der Gießener Rugby - Frauen
Obwohl bei den olympischen Spielen in Rio auch Frauen ihre...
Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Gießener Rugbyverein startet siegreich
Am vergangenen Samstag nutzte der URC die letzten Sommerstunden, um...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Felix Schmirler

von:  Felix Schmirler

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Felix Schmirler
161
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gießen at its best!
Der Gießener Rugby-Club spielte vergangenen Sonntag wieder besonders...
Erstes Saisonspiel muss abgebrochen werden
Bereits nach 20 Minuten zwang das starke Unwetter den Schiedsrichter...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mia-Sophie Hermann, Saskia Lauz, Fynn Connor Bensmann, Hannah Elbert, Nina Pfaffl, Lara Schneider (v.l.n.r.)
Fynn Connor Bensmann auf Platz 2
(kk)Die Jüngsten der aktiv Schwimmenden der DLRG Lollar nahmen am 12....
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.