Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Wenn diese Spuren reden könnten......


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.595
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.05.2011 um 22:09 Uhr
Wo ist das?
Monika Bernges
7.515
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 28.05.2011 um 22:14 Uhr
In Verona,an der Skalingerburg.
Monika Bernges
7.515
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 28.05.2011 um 22:19 Uhr
Upps!
Da ist mir ein "n" zuviel hineingerutscht.
Es ist natürlich die Skaligerburg.
Ingrid Wittich
19.595
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.05.2011 um 23:10 Uhr
Danke!
Monika Bernges
7.515
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 29.05.2011 um 21:39 Uhr
Wagenspuren aus dem 13.Jahrhundert
Monika Bernges
7.515
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 29.05.2011 um 23:31 Uhr
Es ist mein voller Ernst,Rüdiger.
Ähnliche findest Du auch in Rom am Colloseum.
Ingrid Wittich
19.595
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 30.05.2011 um 09:09 Uhr
Uralte Radspuren sieht man oft in archäologischen Stätten. Hier das Foto einer Strasse in Pompeji zur Ergänzung. Zwischen den Trittsteinen sieht man die Radspuren der Karren, die durch die Stadt fuhren:
http://www.giessener-zeitung.de/muecke/?page=mediadb%2Fmediadb_popup.php&pic_id=64517&setview=popup&doc_id=25828&pic_counter=27&iteration=16
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.515
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Kunst im Park" in der Rabenau
Am 2.Juli 2017 fand das Künstler – Event „ Kunst im Park“ ...
Mytos Leica mit allen Sinnen entdecken
Auf Einladung unserer Gießener Zeitung konnten wir am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Da Frage ich mich immer wieder warum das Jakobs-Kreuzkraut so gefährlich ist, die Insekten scheren sich nicht darum! Diese Edelfalter, Fliegen und Wildbienen gehen da dran!
Jakobs-Kreuzkraut Blüten, kein Problem für die Insekten?
Wo bist du?
Früh aufstehen lohnt sich
Wenn ich früh morgens aufstehe, mein Fenster vorsichtig öffne und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.