Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Besuch am Schwanenteich

Staufenberg | Der Schwanenteich ist im Moment Anlaufstelle für viele Fotografen. Und so verschlug es auch mich nun dorthin. Zur Zeit kann man dort zwei Naturschauspiele beobachten. Einmal Familie Schwan beim Brüten ihrer Eier und Familie Fischreiher bei der Aufzucht und der Fütterung ihrer Jungen. Es war interessant, wie die jungen Reiher ungeduldig auf ihre Eltern warteten, die mit Beute zurückkamen und ihre Jungen fütterten. Bei den Schwänen dagegen ging es gemächlich zu. Einer lag auf dem Nest mit den Eiern, während der andere unliebsame schwimmende Besucher fernhielt.

1
1
1
5

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Märchenhafte Mohnwiese
Diese wunderschöne Mohnwiese, gemischt mit vielen anderen bunten...
Haubentaucher-Kampf am Schwanenteich
Die männlichen Haubentaucher haben heute Vormittag um das Weibchen...
Morgendliche Begegnung
Zwei, die an einander vorbei leben.
Und Radfahrer zu Radträgern
Uferweg wird Urwaldpfad
Uferweg, hier ist der Weg nicht passierbar.
Die Eichgärtenallee am Tag nach dem Sturm
Der Sturm hat ja in Gießen viele Schäden angerichtet. Stark betroffen...
Aufnahme vom 06.06.17, da ist noch heile Welt.
Der Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen drauf ist Vergangenheit
Nun hat es den wunderbaren Baum auf der Mittelinsel mit dem Häuschen...
Kanadagans mit ihren Nachkömmlingen
Stolze Mutter

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.931
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 11.05.2011 um 17:13 Uhr
Tolle Bilder!
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 11.05.2011 um 18:01 Uhr
Schöne Bilder, und der Schwanenteich lohnt sich für tolle Aufnahmen, aber auch um Ruhe zu finden.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 12.05.2011 um 11:02 Uhr
Eine sehr schöne Bilderreihe
Ilse Toth
34.874
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.05.2011 um 20:47 Uhr
Sehr, sehr schöne Fotos!
Christiane Pausch
5.963
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 14.05.2011 um 11:29 Uhr
Oh wie schön,leider kann ich nicht selbst hin aber du hast mich endschädigt :))
Ilse Toth
34.874
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.05.2011 um 23:08 Uhr
Ich habe mir Deine Bilder nochmals angeschaut! Christiane, Du hast "den Vogel abgeschossen" mit den Fotos! (;-
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 02.06.2011 um 11:39 Uhr
Sehr schöne Fotos, hab sie heute erst gesehen...:-)
Christiane Pausch
5.963
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 04.06.2011 um 17:17 Uhr
Da hast Du wieder wunderschöne Fotos reingestellt-Du kannst was :-) !!
Ilse Toth
34.874
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.06.2011 um 11:32 Uhr
Sorry, ich habe mich verschrieben! :-(( Ich meinte natürlich in diesem Fall Helmut!
Obwohl auch Christiane immer wieder schöne Fotos präsentiert!
Lieber Helmut, entschuldige bitte!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Schlachthof um 1910
Gebäude mit Geschichte- Der Schlachthof Giessen
Der Alte Schlachthof in Gießen bekommt neues Leben eingehaucht. Das...
16. HOBBY – AUSSTELLUNG IN STAUFENBERG
Alle zwei Jahre findet in der Staufenberger Stadthalle eine ...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtsfeier des VdK Daubringen
Hallo verehrte VdK Mitglieder - das Jahr neigt sich so langsam dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.