Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Besuch am Schwanenteich

Staufenberg | Der Schwanenteich ist im Moment Anlaufstelle für viele Fotografen. Und so verschlug es auch mich nun dorthin. Zur Zeit kann man dort zwei Naturschauspiele beobachten. Einmal Familie Schwan beim Brüten ihrer Eier und Familie Fischreiher bei der Aufzucht und der Fütterung ihrer Jungen. Es war interessant, wie die jungen Reiher ungeduldig auf ihre Eltern warteten, die mit Beute zurückkamen und ihre Jungen fütterten. Bei den Schwänen dagegen ging es gemächlich zu. Einer lag auf dem Nest mit den Eiern, während der andere unliebsame schwimmende Besucher fernhielt.

1
1
1
5

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die vier Schollen
Kinder auf "Schollen"
Was hat die Landesgartenschau (LAGA) 2014 für Gießen gebracht? wurde...
Ansichtskarte: Gruß aus Gießen/ La(h)ndesgartenschau
Die Sonne setzte sich nur langsam durch
Vogelkundliche Führung am Schwanenteich
Zu einer vogelkundlichen Führung der HGON mit Diplom-Biologe Dietmar...
Höckerschwäne
Lahnaue im Winter
Am 3.3.2018 fiel nach einer längeren, trockenen Kälteperiode wieder...
Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...
Flugakrobat
Ob das eine Alternative für den Punker ist?
Ästchen statt Fisch

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.168
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 11.05.2011 um 17:13 Uhr
Tolle Bilder!
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 11.05.2011 um 18:01 Uhr
Schöne Bilder, und der Schwanenteich lohnt sich für tolle Aufnahmen, aber auch um Ruhe zu finden.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 12.05.2011 um 11:02 Uhr
Eine sehr schöne Bilderreihe
Ilse Toth
35.469
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.05.2011 um 20:47 Uhr
Sehr, sehr schöne Fotos!
Christiane Pausch
6.035
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 14.05.2011 um 11:29 Uhr
Oh wie schön,leider kann ich nicht selbst hin aber du hast mich endschädigt :))
Ilse Toth
35.469
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.05.2011 um 23:08 Uhr
Ich habe mir Deine Bilder nochmals angeschaut! Christiane, Du hast "den Vogel abgeschossen" mit den Fotos! (;-
Rita Jeschke
2.806
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 02.06.2011 um 11:39 Uhr
Sehr schöne Fotos, hab sie heute erst gesehen...:-)
Christiane Pausch
6.035
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 04.06.2011 um 17:17 Uhr
Da hast Du wieder wunderschöne Fotos reingestellt-Du kannst was :-) !!
Ilse Toth
35.469
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.06.2011 um 11:32 Uhr
Sorry, ich habe mich verschrieben! :-(( Ich meinte natürlich in diesem Fall Helmut!
Obwohl auch Christiane immer wieder schöne Fotos präsentiert!
Lieber Helmut, entschuldige bitte!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Letztes Jahr hatte die Bachstelze schon bei den Schwalbennestern genistet, auch in diesem Jahr hat sie dort wieder ihren Nistplatz in der Nähe vom Naturkundehaus Damm!
In diesem Fall eine Dachstelze mit Futter!
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.