Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Gießen verliert unnötig Heimspiel gegen Frankfurt

Staufenberg | Bei strahlender Sonne unterlag der URC Gießen vergangenen Samstag an den Lahnwiesen dem SC 1880 Frankfurt III. Die Partie der Rugby Regionalliga Hessen endete 20:41.
Anfangs dominierten die Gastgeber das Spiel. Eine gut besetzte Mannschaft mit zahlreichen Auswechselspielern auf der Bank spielte die ersten 20 Minuten souverän die Standartsituationen, eroberte mehrere Bälle aus Frankfurter Gassen und legte über die Reihe und Sturm 3 Versuche. Frankfurt spielte zu der Zeit unauffällig und leistete sich einige Patzer. Ende der 1. Halbzeit änderte sich das Spiel beider Mannschaften drastisch. Frankfurt fasste neuen Mut und machte die ersten Punkte. Auch in der zweiten Hälfte konnten einzelne Spieler der Gäste die Reihen der Gießener durchbrechen und die Führung erlangen. Der URC hingegen hatte sich nach dem 17:0 Vorsprung hängen lassen und fand nicht wieder zu seinem vorherigen Spiel zurück. Man verlor die offenen Gedränge und musste zu Hauf Strafen für kleine Fehler hinnehmen. Zwischenzeitlich erholte sich Gießen und zeigte eine sehr starke Abwehr an der die Frankfurter kaum vorbei kamen und schließlich konnte man auch noch einmal Punkten. Dennoch konnte Gießen eine äußerst unbefriedigende Niederlage nicht abwenden und verlor letztlich 20: 41.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Internationaler Protest gegen Verherrlichung der Waffen SS in Lettland
Keine Ehrung der lettischen Waffen-SS! Aufruf zu internationalen...
Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
"Musik & Buffet" zum 11. Mal
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Dr. Christiane Schmahl, Bauverantwortliche des Landkreises, das Leitungsteam der Theo-Koch-Schule, Mitglieder von Elternbeirat und Lehrerschaft sowie Schülerinnen und Schüler feierten die Einweihung auf der neuen Tribüne. Bild: Landkreis Gießen
Theo-Koch-Schule in Grünberg: Sporthalle nach Sanierungsarbeiten eingeweiht
„Die Sanierung war wegen der Betriebssicherheit und der Energetik...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
ÄNDERUNG DER ANKÜNDIGUNG- Lesung mit Texten von Matthias Beltz in Gießen
AUSGEWÄHLTE UNTERTREIBUNGEN Eine Lesung mit Texten des...
Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Felix Schmirler

von:  Felix Schmirler

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Felix Schmirler
161
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gießen at its best!
Der Gießener Rugby-Club spielte vergangenen Sonntag wieder besonders...
Erstes Saisonspiel muss abgebrochen werden
Bereits nach 20 Minuten zwang das starke Unwetter den Schiedsrichter...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Johannes Schläfer (am Ball) Topscorer der Partie mit 27 Pkt.
TV Lich Basketball Die Zwote gewinnt in Stuttgart gegen guten MTV
Der drittletzten Spieltag der Saison 2016/2017 der Regionalliga 1...
Sportliche Erfolge für die DLRG Lich
Am 11. und 12. März fanden im Hallenbad in Lollar die...

Weitere Beiträge aus der Region

20. Kreativmarkt in Allendorf / Lumda
Hochsommerliche Temperaturen lockten am Sonntag, dem 26.3.2017...
Kreativmarkt in Allendorf/Lumda
Auch wir, die Foto - Senioren aus Staufenberg sind auf dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.