Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Großes Interesse an innovativer IT-Technologie

Jan Philipp Rusch, Geschäftsführer New Vision GmbH, präsentiert Case Studies aus der Praxis.
Jan Philipp Rusch, Geschäftsführer New Vision GmbH, präsentiert Case Studies aus der Praxis.
Staufenberg | Die Eröffnungsveranstaltung des IT-Showrooms Mittelhessen am 24. März bei dem Systemhaus New Vision GmbH in Heuchelheim war gut besucht. Zahlreiche EDV-Verantwortliche aus Unternehmen der Region informierten sich aus erster Hand, Case Studies waren besonders gefragt.

Heuchelheim. Am 24.03. hatte das Systemhaus New Vision zum IT-Effizienzworkshop zum Thema „Einsparpotenziale durch Konsolidierung und Virtualisierung“ geladen und eröffnete hiermit ihren „IT-Showroom Mittelhessen“. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Geschäftsführer Jan Philipp Rusch präsentierte Thomas Findelkind, VMware Senior Systems Engineer, die aktuellen Möglichkeiten der Servervirtualisierung mit VMware Vsphere. VMware ist die ideale Plattform zum Aufbau von Cloud-Infrastrukturen, mit der bis zu 3.000 virtuelle Server unterschiedlicher Betriebssysteme in einem Cluster betrieben werden können. Findelkind demonstrierte „live“ den Zugriff auf PC-Anwendungen im Rechenzentrum in Düsseldorf mit hoher Geschwindigkeit sowie die Erstellung und das Live-Cloning einer VM in wenigen Minuten.

Manfred Ertl, IBM BP Technical Manager, informierte
Mehr über...
EDV (5)
anschließend über aktuelle Serversysteme. Im Vordergrund stand die Zuverlässigkeit und Energieeffizienz der Server. Denn je mehr Anwendungen auf einem einzelnen System in virtuellen Maschinen laufen, desto wichtiger ist die Ausfallsicherheit. Virtualisierung, deren Grundidee bereits vor 40 Jahren von IBM entwickelt wurde, hilft, Systeme effektiver zu nutzen als in der Vergangenheit. Die Energiekosten für die gesamte Lebensdauer betragen ein Vielfaches der ursprünglichen Anschaffungskosten. Mit den heutigen leistungsfähigen Systemen können bestehende Server im Verhältnis 12:1 durch Virtualisierung auf ein neues System konsolidiert werden.

Enorme Einsparpotenziale in der EDV

„Auch SMB-Kunden können in der EDV enorme Einsparungen erzielen, wenn man weiß, wie es geht“, berichtete Rusch im Rahmen seines abschließenden Vortrages. Anhand mehrerer konkreter Beispiele aus der Praxis zeigte er auf, dass man mit VMware-Paketlösungen für kleine Kunden "Hochverfügbarkeit durch die Hintertür" erreicht. Besonders die kaufmännischen Entscheider im Publikum interessierten die Budgets der einzelnen Projekte. „Schon mit kleinen Budgets kann man in Serverkonsolidierung und Virtualisierung einsteigen“, betonte Rusch, „denn die Flexibilität der Systeme lässt einen schrittweisen Ausbau zu.“

Manfred Ertl, IBM BP Technical Manager, erläutert die Gemeinsamkeiten von Servern und Waschmaschinen.
Manfred Ertl, IBM BP Technical Manager, erläutert die Gemeinsamkeiten von Servern und Waschmaschinen.
In ihrem „IT-Showroom Mittelhessen“ bietet New Vision zukünftig viermal jährlich halbtägige kostenlose Workshops zu aktuellen EDV-Themen an. „Wir wollen IT Know-how in die Region Mittelhessen bringen, mit komprimierten Informationen jeweils zu einem Hard- und Softwarethema ergänzt mit Fallbeispielen aus der Praxis“, so Rusch. Hierzu werden themenbezogen Referenten namhafter Hersteller eingeladen und Demogeräte „zum Anfassen“ präsentiert.

Der IBM Truck in Gießen

Der Termin für die nächste Veranstaltung steht bereits fest: Am 14. Juni 2011 kommt der IBM Truck zu New Vision. Der 17 Meter lange Truck beinhaltet die aktuellste IBM Hardware aus den Segmenten System x, System p, und System Storage. Weiterhin ist der Truck mit einem Seminarraum mit 16 Plätzen ausgestattet. „Für diesen außergewöhnlichen Event konnten wir einen namhaften Partner gewinnen“, berichtet Rusch, denn der IBM Truck wird an diesem Tag auf dem Firmengelände von Neils & Kraft in der Marburger Straße stehen. Geplant sind unter anderem Vorträge zu den Themen Cloud-Computing, Disaster-Recovery, E-Mail-Archivierung und aktuelle Server- und Storage-Systeme von IBM. Gemeinsam mit Neils & Kraft wird an diesem Tag ein abwechslungsreiches Programm für Unternehmer geboten, auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Interessenten, die mehr über die Veranstaltungen im IT-Showroom wissen oder sich bereits für den IBM Truck anmelden möchten, finden alle Informationen online unter www.newvision-it.de.

Jan Philipp Rusch, Geschäftsführer New Vision GmbH, präsentiert Case Studies aus der Praxis.
Jan Philipp Rusch,... 
Manfred Ertl, IBM BP Technical Manager, erläutert die Gemeinsamkeiten von Servern und Waschmaschinen.
Manfred Ertl, IBM BP... 
Am 14. Juni steht der IBM Truck auf dem Firmengelände von Neils & Kraft in der Marburger Straße
Am 14. Juni steht der... 
Der im Truck integrierte Seminarraum bietet Platz für 16 Personen.
Der im Truck integrierte... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kreisvolkshochschule in Linden bietet erweitertes EDV-Kursangebot
„Mit dem neuen Angebot möchten wir Menschen dabei unterstützen, mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marion Nagorr

von:  Marion Nagorr

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.