Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Flechten


Mehr über

Flechten (8)bewachsen (1)baum (220)Ast (13)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ich habe eine Frage an die Botaniker
Von weitem dachte ich an einen Kirschbaum. Als ich näher kam stellte...
fotografiert am Wörthersee
Wer kennt den Namen dieses Baumes ?
Eine Laune der Natur - wie Tisch und Bänkchen
Riesenpilze am Baumstamm
Leuchtender Baum - welch ein Lichtblick im November-Grau

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 26.03.2011 um 18:40 Uhr
Meine Obststräucher sind voller Flechten? Was kann man tun?
Bernd Zeun
9.532
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 27.03.2011 um 08:57 Uhr
Warum willst du etwas tun? Flechten schaden den Sträuchern nicht. Sei froh, Ilse, je mehr Flechten (besonders wenn es viele verschiedene Arten sind), desto besser gewöhnlich die Luft und die Umweltbedingungen. Und ich finde, es sieht auch schön aus.
Christian Momberger
10.829
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 27.03.2011 um 14:08 Uhr
Stimmt Herr Zeun. Flechten zeigen von einer guten Umweltqualität. Und für Rentiere in Lappland sind sie z. B. eine wichtige Nahrungsquelle im Winter.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Mond aktuell 04.12.2016
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.