Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Flüchtende Rehe .....

... auf dem frisch gepflügten Acker
... auf dem frisch gepflügten Acker

Mehr über

Tiere (580)Rehe (29)Natur (696)Feld (117)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Fuchs im Barbarasee erfroren
Durch die anhaltende Kälte wird es für die Wildtiere immer...
Auf gehts
Impressionen eines Sonnenuntergangs
Am Wochenende hat es mich seit sehr langer Zeit wieder mal aufs Feld...
Gedanken: Warum
Menschen die keine Emphatie kennen, die mit ihrem pathologischen...

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.235
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 22.03.2011 um 21:37 Uhr
Wow, toll reagiert Helmut. Vor dir sind die Rehe doch hoffentlich nicht weggelaufen, oder ;-)
Bernd Zeun
9.919
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.03.2011 um 06:45 Uhr
Schönes Foto, klare Gliederung durch die drei verschiedenfarbigen Streifen, und die Rehe bringen Leben rein.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 23.03.2011 um 11:20 Uhr
@Tara: vor mir sind sie bestimmt nicht geflüchtet.:-)).
Ich war eine ganze Ecke entfernt. Hatte mein 200er Tele ganz ausgefahren.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Macu, die Schildpattschönheit!
Macu ist eine wunderbare Katze! Sie paßt in jeder Familie, die sie...
Ungewollt und ausgesetzt!
Wir können nur immer wieder an ältere Menschen appellieren, sich...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ehrung für Renate Meinel vom Treiser LWT
Das erste Mal kam Renate Meinel am 24.04. 1993 zum Lauftreff und nahm...
Begrüßung durch "Miss Liberty"
Collegium vocale Kirchberg singt Welturaufführung in New York
Internationaler "Ritterschlag" für Dekanatskantorei unter der Leitung...
VdK Ortsverein Mainzlar hat neuen Vorstand gewählt.
Traditionsgemäß fand auch dieses Mal die alljährliche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.