Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Es war einmal:Denkmal an der Ecke Grünb.-Licherstrasse in Giessen


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
11.027
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 27.02.2011 um 21:10 Uhr
Das ist bzw. war das "Ehrenmal" für das ehemalige Greif-Geschwader der Luftwaffe an der sog. "Licher Gabel", dass u.a. an der Bombardierung Guernicas während des Spanischen Bürgerkrieges und anderen Verbrechen während des zweiten Weltkrieges beteiligt war. Noch bis in die 1980er Jahre (oder sogar länger) trafen sich alljährlich ehemalige angehörige dieses Jagdgeschwaders um einen Kranz niederzulegen und ihre verbrecherischen Taten zu feiern.
Mittlerweile wurde das Ensemble an der Gabelung von Licher Straße und Grünberger Straße ein wenig umgestaltet und eine erklärende Tafel angebracht. Leider konnte man sich in der Stadtverordnetenversammlung nicht dazu durchringen, den Obelisken mit dem Greifen oben drauf komplett zu entfernen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.812
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Was ist das für eine Libelle?
Was könnte das sein? Habe es in einem Tischbein entdeckt.
Beim abschrauben eines Tischbeines kamen diese Waben zum Vorschein....

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Störenfried
Klappern gehört zum Handwerk ;-)
In diesem Fall sind es die Störche im Depot gewesen, die ausgiebig...
Foto hat nur Dokuwert, man sieht aber deutlich, dass 2 Storchenkinder im Nest sind
Nachwuchs bei den Störchen vom Depot
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.