Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Sweety, wie der Name schon sagt/ Vermittelt !!!!

Kleiner Hundebub Sweety
Kleiner Hundebub Sweety
Staufenberg | Sweety wurde am 02.11.2010 in Serbien geboren. Seine ersten Lebenswochen verbrachte der kleine Kerl zusammen mit seinen Geschwistern und seiner Mutter auf der Straße. Leider war er der Einzige aus dem Wurf der überlebte, seine Geschwister erfroren im kalten Serbien. Als er gefunden wurde hatte er eine Lungenentzündung, doch der kleine Kämpfer überstand diese tapfer und ist mittlerweile ein gesunder junger Hundemann. Was genau in ihm steckt können wir nicht sagen. Wir gehen aber davon aus, dass er unter Kniehöhe bleibt, denn er hat im Vergleich zu seinem Körper relativ kurze Beine. Er lebt nun seit einigen Tagen in Deutschland auf einer Pflegestelle und hat das Herz seiner Pflegemama im Sturm erobert. Natürlich muss Sweety noch so einiges lernen und er braucht viel Zuwendung und Zeit. Sweety hat auf seiner Pflegestelle in Serbien mit kleinen Kindern, anderen Hunden, Katzen und Kleintieren zusammen gewohnt. Auch auf seiner derzeitigen Pflegestelle lebt er zusammen mit zwei Hunden und hat keinerlei Probleme mit ihnen. Er orientiert sich sehr an seiner Pflegemama und liegt am liebsten auf ihrem Schoß.

Wer möchte dem kleinen Kerl das große Hunde-Ein-Mal-Eins beibringen und zusammen mit ihm die Welt entdecken?

Kontakt und Info:
Tierschutzverein Sorgenfelle e.V.
Pflegestelle Miriam Kaiser
Tel: 0178-8348083

www.tsv-sorgenfelle.de
Email: miriherself@gmx.net

Kleiner Hundebub Sweety
Kleiner Hundebub Sweety 
Liebt kuscheln auf dem Sofa
Liebt kuscheln auf dem... 
und spielen
und spielen 
Total sweety
Total sweety 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
ENRICO! EINE WIRKLICH TREUE SEELE - VERMITTELT
Kater Enrico ist eine wirklich treue Seele. Und das ist in seinem...
Ackerhummel (Quelle: NABU)
Insektensterben am Feldrand
NABU fordert Ende des illegalen Umbruchs von Feldwegen. Der NABU...
Kleiner Boris großer Herzensbrecher
Heute stellen wir Ihnen Boris vor. Der kleine Mann ist ca 4...
Quelle: Tierrechtsgruppe Gießen
Demonstration gegen Tierversuche der JLU ein großer Erfolg
Am vergangenen Samstag trafen sich rund 250 Demonstrant_innen in der...

Kommentare zum Beitrag

Manuela Eichmann
1.072
Manuela Eichmann aus Staufenberg schrieb am 16.04.2011 um 19:43 Uhr
Sweety hat es auch geschafft. Er hat sein Frauchen bereits um dem Finger gewickelt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manuela Eichmann

von:  Manuela Eichmann

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Manuela Eichmann
1.072
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bin die kleine Kimber
Die kleine Kimber sucht ein Zuhause
Kimber, geb. im Juni 2012, wurde dank aufmerksamer Nachbarn gerettet....
Kleiner Schatz
Kleiner Rauhaardackel Paul sucht seine Menschen/Vermittelt!!
Paul (Vergil von der Windecke), geb. 07.10.2010, kastriert,...

Weitere Beiträge aus der Region

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...
Neujahrsempfang in der Senioren – Residenz „Haus Staufenberg“
Als Repräsentanten der Senioren – Residenz in Staufenberg ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.