Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Rätsel: Zu welcher Maschine könnte das Teil gehören ?


Mehr über

Rätsel (654)raten (37)knobeln (15)Gedanken (43)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Rätsel zum Wochenende : Stadt, Land, Fluss
Wer kennt die Städte, Berge, Flüsse - nennt die Namen?
Wer kennt diese Verkehrsschilder? Teil 13
Tipp: Autobahn Bild Nr. 3 zeigt den Standort an der Autobahn.
Das fliegende Glücksschwein
Ist Dankbarkeit der Schlüssel zum Glück?
Ist Dankbarkeit der Schlüssel zum Glück? Dieser Gedanke geistert...
Kulinarisches Rätsel zum Wochenende - Was isst man wo ? (Teil 3)
Wer kennt sich aus in Deutschland und Österreich und bei leckeren Gerichten?
Das Rätsel zum Wochenende: Gebäude und Menschen - wer lebte oder arbeitete, tatsächlich oder fiktiv, in welchem dieser Gebäude?
John F. Kennedy, John Ringling, J. W. Goethe, Lucas Cranach, Ben...
Was soll wohl Verkehrsschild Nr. 17 sagen?
Verkehrsschild Nr 14 heute zum ersten Mal in Gießen gesehen

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 07.02.2011 um 16:59 Uhr
Fernschreiber?
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 07.02.2011 um 17:05 Uhr
Registrierkasse?
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 07.02.2011 um 18:09 Uhr
Nähmaschine
Hans-Jürgen Funk
1.854
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 07.02.2011 um 19:09 Uhr
Schreibmaschine?
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 07.02.2011 um 19:20 Uhr
Wow, das ging aber schnell. The Winner is: Hans-Jürgen. Wie hast du denn das so schnell erkannt ?
Hans-Jürgen Funk
1.854
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 07.02.2011 um 19:53 Uhr
Wir hatten mal eine alte mech. Schreibmaschine der Fa. Adler da konnte man auch die Klingel sehen. Möchte nur mal wissen wo die hin gekommen ist?
Christiane Pausch
5.624
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 07.02.2011 um 20:12 Uhr
Wieso braucht ne Schreibmaschine eine Klingel? Da wäre ich nie drauf gekommen.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 07.02.2011 um 21:08 Uhr
@ Crissi.... ich glaube, wenn bei der mech.Schreibmaschine das Zeilenende erreicht war, hat es einen leichten Klingelton gegeben....
Hans-Jürgen Funk
1.854
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 07.02.2011 um 21:39 Uhr
Stimmt, beim schreiben mit diesen alten Schreibmaschinen ertönte der Klingelton wenn das Zeilenende erreicht war und es wurde von Hand auf die nächste Zeile geschaltet. Ein Signal – „Achtung Zeilenende“! Von Jerry Lewis gibt es einen Sketch „The Typewriter“ (Die Schreibmaschine), basierend auf schreiben, klingeln und umschalten auf die nächste Zeile.
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 07.02.2011 um 22:14 Uhr
Hans-Jürgen, ich kann dir in allen Punkten nur zustimmen. Ich habe diese Maschine bei meiner Mutter auf dem Dachboden gefunden. Und da kam mir die Idee zu diesem Rätsel.
Hier ein paar Bilder:
http://www.giessener-zeitung.de/staufenberg/beitrag/45446/raetselloesung-schreibmaschine/
Hans-Jürgen Funk
1.854
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 07.02.2011 um 22:29 Uhr
Gut das einen Dachboden gibt, da können viele schöne Sachen aufgehoben werden ;-)
Karin Kirch
43
Karin Kirch aus Staufenberg schrieb am 08.02.2011 um 11:07 Uhr
Falls ich mich nicht irre konnte man noch 3 Buchstaben nachdem Klingelton schreiben. Wir hatten auch mal so ein Antikes Stück. Schrecklich für die Finger weil man die Tastatur immer bis zum Anschlag durchdrücken mußte.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Mond aktuell 04.12.2016

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.