Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Der Gimpel oder Dompfaff

Dompfaffmännchen
Dompfaffmännchen
Staufenberg | Der Dompfaff oder Gimpel gehört zu der Familie der Finken. Er zählt zu den Singvögeln.
Er wird bis zu 15 cm groß und hat ein Gewicht von 35g. Man kann ihn praktisch nicht verwechseln. Beim Männchen ist die Brust und der Bauch rötlich, beim Weibchen eher rehbraun oder grau. Beide haben eine schwarze Kappe, einen kurzen fast schwarzen Schnabel einen grauen Rücken und schwarze Flügel mit weißer Binde.
Antreffen kann man diesen Vogel an Waldrändern, Parks und Grünanlagen. Im Winter ist er auch in Städten anzutreffen.
Seine Hauptnahrung ist pflanzlich, vornehmlich Sämereien, Beeren und Knospen. Er nimmt aber auch Insekten und Spinnen zu sich.
Bis zu 17,5 Jahre alt können Gimpel werden.
http://www.natur-lexikon.com/Texte/thk/001/00006-gimpel/THK00006-gimpel.html

Dompfaffmännchen 1
Dompfaffmännchen 
Dompfaffweibchen 1
Dompfaffweibchen 
 

Mehr über

Vögel (348)Tiere (576)Gimpel (8)Dompfaff (10)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Eichhörnchen sammeln wieder ihre Vorräte für den Winter..
Es ist wieder Sammelzeit für Wintervorräte (Nüsse,Eichel,etc.) von...
In meiner Nachbarschaft ist noch Platz!
Im Geflügelpark sind Volieren frei
Jahresberichte und Vorstandsergänzungswahlen standen im Mittelpunkt...
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch vor
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch „Artenschutz in...
Tiere und Blumen erfreuen das Herz
Was gibt es schöneres als die Natur zu erleben. Blumen in ihren...
Mein kleiner Nachbar das Eichhörnchen....
Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
9.933
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 06.02.2011 um 18:04 Uhr
Der Dompfaff ist ein wunderschöner Vogel.
Leider hört man seinen schönen Gesang nur noch sehr selten.
Andrea Mey
9.933
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 06.02.2011 um 18:05 Uhr
Der Dompfaff ist ein wunderschöner Vogel.
Leider hört man seinen schönen Gesang nur noch sehr selten.
Ilse Toth
33.538
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 06.02.2011 um 18:45 Uhr
Danke Helmut, ich weiß leider über Gartenvögel sehr wenig und kenne ihre Namen nicht.
Ingrid Wittich
19.055
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 06.02.2011 um 19:20 Uhr
An unserem Futterhäuschen sieht man diesen Vogel oft.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 06.02.2011 um 19:44 Uhr
Wirklich sehr schöne Vögel. Und schöne Fotos.
Tara Bornschein
7.202
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 06.02.2011 um 22:19 Uhr
Danke Helmut für den kleine Exkurs. Tolle Aufnahmen.
Wolfgang Heuser
6.125
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 06.02.2011 um 23:31 Uhr
Den sehe ich auch sehr gerne am Futterhaus, dass ist ein sehr schöner Gartenvogel, schöner Bildbeitrag darüber!
Hans-Jürgen Funk
1.854
Hans-Jürgen Funk aus Laubach schrieb am 07.02.2011 um 20:13 Uhr
Helmut, danke für den ausführlichen Bericht und die schönen Bilder. Den Vogel mit dem rehbraunen Bauch kenn ich auch aus unserem Garten, jetzt weis ich auch, dass es der weibliche Dompfaff oder Gimpel ist.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Main-Eis bei Karlstadt
Hier noch ein paar Bilder in der Nähe von Karlstadt - nicht...
Hoherodskopf, Teil 3
Hier nun der letzte Teil, diese Fotos sind wieder mit der Pentax...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Richtungsweisendes Signal nach Wiesbaden erwünscht.
Feuerwehr Staufenberg kämpft um Sicherheit der Einsatzkräfte
Zum zweiten Mal in kurzer Zeit luden die Leiter der Freiwilligen...
Winterurlaubs- Feeling auf dem Hoherodskopf
Diesen Sonntag mußte man einfach nutzen und das herrliche...
Die Staufenberger Foto - Senioren besuchten die Geburtsstätte der modernen Chemie.
Einen außergewöhnlichen Einblick in das Leben und Schaffen Justus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.