Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Jubiläumswanderung

Die lustige Wanderschar: v.l. Marianne, Sabine, Brigitte, Hugo, Klaus, Marianne, Tara, Rita, Hans-Jürgen
Die lustige Wanderschar: v.l. Marianne, Sabine, Brigitte, Hugo, Klaus, Marianne, Tara, Rita, Hans-Jürgen
Staufenberg | Zur Jubiläumswanderung nun mein Bericht,
wieder mal in Form von einem Gedicht.

Ein Jahr ist nun vergangen,
seit wir mit dem Wandern angefangen,
das erste Jubiläum stand bereit,
und dafür nahmen sich elf Wandersleute Zeit.

Um 13:00 Uhr am „Anker“ ging es los,
und die Wiedersehensfreude war bei allen groß.
So hat man gemeinsam den Dutenhofener See umrundet,
und die Waffeln nachher haben allen gemundet.
Die Sonne hatte sich rar gemacht,
und nicht einmal vom Himmel gelacht,
das machte uns natürlich nichts aus,
wir sind bei jedem Wetter drauß`.
War das Wetter zum Fotografieren nicht so ideal,
auf den Auslöser gedrückt wurde doch manchesmal.

Sich in der Gruppe zu bewegen,
und bei der Einkehr die Geselligkeit zu pflegen,
das ist inzwischen ein schöner Brauch,
und wer schon dabei war, dem gefällt es auch.

Für jeden hatte Hugo eine Überraschung bereit,
als er es verteilte, haben sich alle gefreut,
eine Autowäsche war das Geschenk,
und so wurden die Wagen durch die Waschstraße gelenkt.

Nach Wetzlar gings mit fünf Wandergesellen,
um sich dem Besuch des Adventsmarkts zu stellen.
Für´s leibliche Wohl war auch etwas dabei,
hier und da gab`s manche Leckerei.
Dann wurd` in einem Lokal der Abschluß gemacht,
auch hier wurde wieder viel erzählt und gelacht.

So ging ein schöner Tag zu Ende, leider,
aber im nächsten Jahr da geht es weiter,
dann wird wieder gewandert und zusammengesessen,
bei den WANDERFREUNDEN MITTELHESSEN !!!

Weitere Berichte:
http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/42632/jubilaeumswanderung-der-wanderfreunde-mittelhessen/

http://www.giessener-zeitung.de/reiskirchen/beitrag/42628/fotostrecke-jubilaeumswanderung-der-wanderfreunde-mittelhessen-am-10-dezember-2010/

Die lustige Wanderschar: v.l. Marianne, Sabine, Brigitte, Hugo, Klaus, Marianne, Tara, Rita, Hans-Jürgen
1
1
1
1
Für ein gutes Foto nimmt man alles in Kauf ....
1
Michael meint: Am Maisfeld links :-)))
1
Überreste des ....
1
...ersten
1
Frostes.
1
1
Alle haben das Ziel erreicht
1
interessantes Motiv im Sucher
1
Hände wärmen über heißen Maronen
Alles für den kleinen und großen Hunger
Begegnung mit Goethe und Lotte
Der harte Kern .....
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Eine Stütze der Verwaltung“
„Mit ihrem Engagement und Know-how sind Sie eine wichtige Stütze der...
12 Stationen auf der 12. Limeswanderung
Nun sind die Vorbereitungen für die 12. Limeswanderung am 03. Oktober...
Kirchplatz St. Thomas Morus: gemeinsames Fest mit Evangelischer und Orthodoxer Gemeinde
"Gemeinsam sind wir stark!" - Ökumenisches Gemeindefest am 2. und 3. September in St. Thomas Morus
Die drei evangelischen Gemeinden in Gießen-Ost - Andreas, Luther und...
PopJazzChor Wisbaden
MGV-Dutenhofen: Pop-Jazz-Workshop und Konzert
Unter diesem Motto führte der MGV-Dutenhofen 1877 e.V. anlässlich...
Raven Rock auf Spätsommer-Nachtwanderung
Zur Spätommernachtwanderung lud Raven Rock Rabenau am Samstagabend,...
Die Jubilare
20 Jahre Herren - Vereinigung 1947 / 1997
Unser Jubiläumsjahr 2017 ist erreicht. Den kalten Winter 1947 haben...
Abendstimmung am Dutenhofener See
Der goldene Oktober beschert uns zur Zeit nicht nur herrliche Tage,...

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 12.12.2010 um 21:22 Uhr
Mal wieder klasse geschrieben Helmut.
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 12.12.2010 um 22:50 Uhr
Helmut, danke für die gedichtet Überraschung.
Ich habe mal versucht zu einigen Bildern zu kontern.
Es war ein schöner TAG,
danke allen 40 Personen, die ihr irgendwann mal in diesem Jahr mitgewandert seit.
Ilse Toth
35.022
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.12.2010 um 23:04 Uhr
Ein schöner Bericht, so lebhaft, als wäre man mitgewandert.
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 13.12.2010 um 12:15 Uhr
Ganz toll gedichtet lieber Helmut, bin total begeistert! Freu mich schon aufs kommende Jahr :-)
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 13.12.2010 um 15:36 Uhr
Super Helmut, Du kannst es einfach! :-)) Schee woar's, gell!
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.12.2010 um 16:11 Uhr
Es war wieder einmal ein toller Tag mit einem sehr schönen und gemütlichen Abschluß.
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 14.12.2010 um 20:26 Uhr
Wunderbar dieser Bericht
irgendwann wandre ich auch mal mit.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf
Sonnenschein und einen ruhigen Biotopsee fanden wir am 10. Januar 2018 vor!
Der erste Besuch in diesem Jahr am Aartalsee
Bei einem milden Winterwetter mit Sonnenschein, konnten wir den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...
Neujahrsempfang in der Senioren – Residenz „Haus Staufenberg“
Als Repräsentanten der Senioren – Residenz in Staufenberg ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.