Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

"Berliner Türme"


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.078
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.07.2010 um 09:57 Uhr
Ja, der Funkturm. Den habe ich natürlich auch gesehen und fotografiert. Meine Foto davon ist nur aus dem Bus raus bei einer Stadtrundfahrt entstanden und leider nicht sehr gut.
Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 27.07.2010 um 10:03 Uhr
Gerade dafür finde ich ihn sehr gut getroffen.
Ingrid Wittich
20.078
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.07.2010 um 13:31 Uhr
Wofür, Mathias? Das ist Monikas Bild, nicht meins aus dem Bus. Aber ich kann ja mein Busbild auch mal einstellen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.719
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ration für 10 Tage !!!!!
Seit November füttern wir die Vögel in unserem Garten. Für einen 10...
China Teil 5 - Der Fluss Yangtze
Chang- Jiang "Langer Strom", so der chinesische Name für den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Auf dem Altenberg bei Lollar-Odenhausen
Winterspaziergang
Februarkälte und ein Sonnenaufgang hinter dem Kirchberg in Gladenbach, zum Valentinstag, da hatte es endlich mal einen tollen Sonnentag!
Sonnenaufgang im Februar, bei klirrender Kälte!
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ration für 10 Tage !!!!!
Seit November füttern wir die Vögel in unserem Garten. Für einen 10...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.