Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Impressionen eines Morgenspaziergangs am Schwanenteich

Staufenberg | Bei schönem Morgenlicht machte ich einen Spaziergang um den Gießener Schwanenteich. Dieser Ort gilt ja als Naherholungsgebiet und es ist wirklich so, dass man neben dem Botanischen Garten hier gut abschalten und entspannen kann. Immer wieder interessant ist es, die Tier- und Pflanzenwelt an diesem Fleckchen Erde zu beobachten.

1
1
1
1
3
2

Mehr über

Tiere (576)Sonne (425)Schwanenteich (625)Pflanzen (176)Morgen (48)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Da stand er wieder mal am Steg am Uferweg
Standreiher kann doch fliegen
Und er kann doch fliegen. Nachdem ich in der Nähe stand und mich mit...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Augen aufhalten am Schwanenteich
Als ich gestern abend noch mal am Ufersaum in der Eichgärtenallee...
Nein, es hat nicht geschneit
aber den Eindruck konnte man, angesichts der vielen Toastbrotstücke,...
Geh mir aus dem Weg
Landgang
Zum erstenmal sah ich eine der Gelbwangenschildkröten an Land. Ganz...
Eichhörnchen sammeln wieder ihre Vorräte für den Winter..
Es ist wieder Sammelzeit für Wintervorräte (Nüsse,Eichel,etc.) von...
Kleine Pflanzen-Rallye
in den Gärten der Nachbarn und auf Feld und Wiesen

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 05.07.2010 um 10:16 Uhr
Auch immer wieder einen Ausflug wert, der Gießener Schwanenteich.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 05.07.2010 um 10:32 Uhr
Da muß ich auch unbedingt mal hin, so viele Schönheiten wie es da gibt.

Schöne Fotos Helmut.
Christiane Pausch
5.620
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 05.07.2010 um 12:25 Uhr
Eine schöne Bilderserie Helmut,was machst Du morgens schon am Schwanenteich?
Ilse Toth
33.255
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.07.2010 um 14:57 Uhr
Wunderschöne Fotos! Sie strahlen Ruhe aus.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 05.07.2010 um 16:38 Uhr
Es liegt eine wohltuende Ruhe in diesen Bildern... Den Zauber der schönsten Morgenstunden hast Du gut rübergebracht!
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 05.07.2010 um 18:02 Uhr
Wirklich schöne Bilderserie - und das alles ganz in der Nähe :-))
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 05.07.2010 um 19:45 Uhr
Du hast ein Auge für die schönen Dinge.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 05.07.2010 um 21:51 Uhr
Alles sehr schöne Fotos, die Rosen sind auch prächtig....
lg. Doris
Helmut Heibertshausen
6.113
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 08.07.2010 um 23:12 Uhr
Danke für eure netten Kommentare.
LG Helmut
Bram Vingerling
959
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 09.07.2010 um 18:56 Uhr
Eine schöne Fotosammlung Helmut! Gute Kompositionen und warmes Morgenlicht. Weit weg fahren braucht man wirklich nicht wenn man mal abschalten möchte, das geht wohl auch am Schwanenteig. LG
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...
Harmlos fing alles an
Urlaubserlebnisse wie sie keiner braucht.
Dramatische Ereignisse während unseres Urlaubs in Funchal/Madeira. Am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...
Vier Tage Frost und schon friert alles ein, gerade diese grüne Entengrütze war in diesem Jahr sehr stark vorhanden
Entengrütze in Eis gelegt
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.