Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Um welche Pflanze könnte es sich handeln?

Staufenberg | Wer kann bei dieser Pflanze helfen?
Sie ist ca. 1 Meter hoch,hat seitlich
herauswachsende,fedrige Wedel,
die sehr klebrig sind.
Die Frucht ist ca.5mm im Durchmesser.
Der Stiel ist sehr flach und relativ hart.
Sie hat sehr viel Ähnlichkeit mit Asparagus,
aber der ist ja nicht so klebrig.
Die ganze Pflanze wirkt sehr zart und filigran.

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.688
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 29.06.2010 um 20:38 Uhr
Könnte Spargel sein, oder.
Bernd Zeun
9.678
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 30.06.2010 um 07:59 Uhr
Sie haben ja Sachen im Garten, Spargel ist das nicht, bestimmt nichts Einheimisches. Wenn es hier keiner weiß, würde ich mal bei den Pflanzensystematikern des Botanischen Gartens nachfragen E-mail: botanischer-garten@bot1.bio.uni-giessen.de , da werden Sie geholfen, hoffe ich.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.359
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Entlang der Lumda von Daubringen bis zur "Holzmühle"
Auch das nicht ganz so tolle Wetter konnte die Staufenberger...
Das ist ein Proportions-Zirkel
Staufenberger Foto - Senioren im Gießener "Mathematikum"
Zu einem Vortrag über den " Goldenen Schnitt" hatte Professor...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Blick in den Tageabbau der Bisha-Mine in Eritrea, 150 Kilometer westlich der Hauptstadt Asmara. (Foto: Martin Zimmermann)
Besuch in der Bisha-Mine in Eritrea
Auf der Jagd nach begehrten Rohstoffen wird vor allem in...
ÄNDERUNG DER ANKÜNDIGUNG- Lesung mit Texten von Matthias Beltz in Gießen
AUSGEWÄHLTE UNTERTREIBUNGEN Eine Lesung mit Texten des...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.