Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Unbekannter Falter!

Staufenberg | Wer kann helfen.
Wer kennt diesen braun/beigen Falter.
Er hat eine Körperlänge von ca.4-5 cm
und eine Flügelspannweite von ca. 6-7 cm.

1
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 08.06.2010 um 17:06 Uhr
Auf dieser Seite ( http://www.schmetterling-raupe.de/ ) werde ich meistens fündig, wenn ich eine Falter-/ Schmetterlingsart suche.
Monika Bernges
7.515
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 08.06.2010 um 18:46 Uhr
Ja,Herr Zeun,es ist ein Nachtpfauenauge.
lat.Smerinthus ocellata.
Danke
Adelbert Fust
5.312
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 09.06.2010 um 16:07 Uhr
Mit großer Warscheinlichkeit handelt es sich bei dem Schmetterling um einen Abendpfauenauge, ein Nachtfalter Smerinthus ocellatus. Ich bin mir zu 99% sicher.
http://de.wikipedia.org/wiki/Abendpfauenauge
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.515
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Kunst im Park" in der Rabenau
Am 2.Juli 2017 fand das Künstler – Event „ Kunst im Park“ ...
Mytos Leica mit allen Sinnen entdecken
Auf Einladung unserer Gießener Zeitung konnten wir am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Leithund!
Schlittenhunde!
Während unseres Schwedenurlaubes haben wir auch einen...
Bonny
Alles fing so harmlos an!
Ende Juni rief ein Betreuer bei uns an und bat um Aufnahme einer...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.