Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Tunnelfotografie

Staufenberg | Ergebnisse eines fotografischen Experimentes

 
 
 
 
 

Mehr über

Pflanzen (182)Garten (476)fotografie (194)Blumen (418)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blumen und mehr in Nachbars Garten
Impressionen aus den Gärten meiner Freunde
Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Ein Spätsommergruß aus Grünberg, 21.09.2017
Winterblüher 2018
Es ist alles etwas eigenartig und anders als in den anderen...
Ich warte auf meinen Schatz

Kommentare zum Beitrag

Christiane Pausch
5.984
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 25.04.2010 um 18:00 Uhr
Schön, ich hab erst gedacht wie geht das denn?Hast Du ein neues Objektiv?
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 25.04.2010 um 18:13 Uhr
Christiane: Ich habe kein neues Objektiv. Überlege doch mal wie so etwas vieleicht noch entstehen könnte. Es ist keine Bildbearbeitung. Hab ich so fotografiert. Hätte ich auch als Rätsel einstellen können :-))
Sabine Roßkopf-Hollnagel
774
Sabine Roßkopf-Hollnagel aus Reiskirchen schrieb am 25.04.2010 um 18:27 Uhr
Durch eine Toilettenpapierrolle fotografiert?
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 25.04.2010 um 18:45 Uhr
Die Lösung ist gefunden. Aber wie kommt man denn gleich auf so etwas ?
Christiane Pausch
5.984
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 25.04.2010 um 20:32 Uhr
Sie ist halt eine Frau!!! Ich dachte erst an die Technik,als das ausgeschlossen war kam die "Frauenlogik" dran!
Sabine Roßkopf-Hollnagel
774
Sabine Roßkopf-Hollnagel aus Reiskirchen schrieb am 25.04.2010 um 20:51 Uhr
Man denkt eben, wenn man sich mit der Terchnik nicht ganz so gut auskennt, an das Naheliegende, an das sozusagen Alltägliche ...
Aber auf die Idee, so zu fotografieren, wäre ich nicht gekommen - ehrlich!
Sabine Roßkopf-Hollnagel
774
Sabine Roßkopf-Hollnagel aus Reiskirchen schrieb am 25.04.2010 um 20:55 Uhr
Ich finde, durch das Experiment kommen die kleinen, popeligen "Unkräuter" (Löwenzahn und Gänseblümchen) ganz groß raus - gefällt mir eigentlich am besten!
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez
3.023
Silvia Elizabeth Tijero Sanchez aus Gießen schrieb am 25.04.2010 um 23:03 Uhr
Mit Küchenrolle wäre auch noch komplizierter und faziniert!!!

Silvia
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 25.04.2010 um 23:04 Uhr
Sagemal Herbert, wie kommt man bloß auf die Idee durch eine Toilettenpapierrolle zu fotografieren? ;-)
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 25.04.2010 um 23:09 Uhr
Hallo Bram, die Idee hatte ich mal vor etlichen Jahren, als unsere Tochter noch klein war. Und jetzt habe ich es einfach wieder einmal ausprobiert.
LG Helmut
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 26.04.2010 um 09:36 Uhr
Du beweist damit keinen Tunnelblick zu haben! GrBr
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 26.04.2010 um 13:06 Uhr
Nicht schlecht die Idee. Der "Tunnel" ist eine Fokussierung auf das Wesentliche.
Ilse Toth
35.088
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.04.2010 um 11:51 Uhr
Was für eine tolle Idee. Da muss man erst mal drauf kommen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wenn Katzen tanzen!
Wir haben heute im Katzenzimmer viel Spaß gehabt. Spielstunde war...
Sersei auf der Suche nach ihren Menschen!
Sersei kam als kleines Kätzchen ins Tierheim Arca de Noé in Spanien....
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Specht - Parade
Garnicht trennen konnten sich diese Buntspechte von unserem...
Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.