Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

18-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

Staufenberg | Nur wenige Tage nach seinem Geburtstag kam ein 18-Jähriger am Donnerstagabend, 18. März, infolge eines Verkehrsunfalls ums Leben. Laut bisheriger Feststellungen war der Allendorfer gegen 17 Uhr mit einem VW Golf auf der L 3146, aus Richtung Mainzlar kommend, in Richtung Treis unterwegs und aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem rechten Fahrzeugreifen auf den unbefestigten Fahrbahnrand geraten.
Offensichtlich hatte er sein Fahrzeug daraufhin nach links in
Richtung Fahrbahnmitte gelenkt und kam dabei quer auf die
Gegenfahrbahn. Ein 59-jähriger Staufenberger, der auf dieser Fahrspur entgegenkam, konnte mit seinem Pkw nicht mehr ausweichen und fuhr in die Beifahrerseite des VW Golf. Dabei erlitten beide Fahrzeugführer und auch die 61-jährige
Beifahrerin im Daimler schwere Verletzungen. Der 18-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Dort erlag er im Laufe des Abends den Folgen seiner Unfallverletzungen. An beiden Pkw entstand Totalschaden im Gesamtwert von etwa 10.000 Euro.
Die Landesstraße war in diesem Bereich bis 19.30 Uhr in beide
Richtungen voll gesperrt. Über Rundfunkwarnmeldungen wurde darauf hingewiesen. Innerörtliche Umleitungen erfolgten durch Polizei und Feuerwehr. Auch ein Unfallsachverständiger wurde hinzugezogen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
Wie sicher ist der Gießener Bahnhof?
Ich nutze oft den Gießener Bahnhof, dessen Umfeld ja zuletzt auch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.