Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Morgens im Salzbödetal

Staufenberg | Bei herrlichem Sonnenschein machte ich heute morgen einen schönen Spaziergang durch das Salzbödetal. Neben mir rauschte das Wasser der Salzböde und der Nachtfrost hatte hier und da noch einige bizarre Gebilde gezaubert. Ich hoffe, dass wir diese Bilder vielleicht auch bei unserer Wanderung sehen.

Äste vom Eis ümhüllt
... und ewig rauscht die Salzböde
Bizarre Gebilde nach frostiger Nacht
Rückstände vom Hochwasser
Auch er nahm ein Bad in der Sonne
4
1
Ganz kurz verschwand die Sonne
von Xyntia zu Fall gebracht

Mehr über

Wasser (289)Sonnenschein (43)Sonne (426)Natur (703)Morgen (48)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Drei Pohlheimer Spenden eine Bank
Wenn Rentner ihre liebe Heimat nicht nur genießen, sondern bei ihren...
Der Morgen danach :-(
Der Fußgängerweg zwischen Ursulum und Eichgärtenallee ein Hürdenlauf....
Sie genießen zusammen die warmen Sonnenstrahlen, die Würfelnatter und die männliche Zauneidechse, im Tierpark Herborn so gesehen!
Was für ein Gespann, Würfelnatter und Zauneidechse
Fiderallala – Der Frühling ist da
16 Kinder der Grundschule Langsdorf besuchten die...

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 03.03.2010 um 12:58 Uhr
Schöne Reihe! Die typisch mittelhessische Landschaft, die ich so sehr mag...
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 03.03.2010 um 13:02 Uhr
Gemein - ich muss heute den ganzen, sonnigen Tag im Büro hocken ...
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 03.03.2010 um 13:34 Uhr
Es tut gut, Deine Bilder zu sehen. Ich hätte auch gerne dort verweilt! ... Zum Glück ist der Tag noch schön... ich gehe auch gleich mal raus! :-)))
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 03.03.2010 um 13:50 Uhr
Scheint ein sehr schöner Spaziergang gewesen zu sein. Tolle Bilder Helmut!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 03.03.2010 um 14:10 Uhr
Ja, so ein Morgenspaziergang ist schon was feines.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 03.03.2010 um 15:16 Uhr
Obwohl ich mich lieber später aus dem Bett "schäle"......wenn ich dann doch mal richtig früh rauskomme, ja, dann hat das schon etwas! - zuerst diese Ruhe und dann wacht so langsam alles auf - wunderbar !:-))
Ingrid Wittich
19.716
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 03.03.2010 um 16:04 Uhr
Schöne stimmungsvolle Bilder unserer Heimat.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 03.03.2010 um 18:38 Uhr
Lieber Helmut, da hattest Du wieder einen schönen Spaziergang, die Fotos gefallen mir sehr gut..
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 03.03.2010 um 20:37 Uhr
Unser Hessen ist sehenswert, so wie die Fotos unsere Heimat zeigen, schön.
Wolfgang Heuser
6.539
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 04.03.2010 um 09:49 Uhr
Salzbödetal ist immer ein Erlebnis wert, zum Glück war das Hochwasser vom Wochenende noch recht glimpflich abgelaufen!
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 05.03.2010 um 16:28 Uhr
Da kann ich nur ein Wort schreiben K l a s s e.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rosenmalve und Moschusmalve haben andere Blattformen als die meisten Malven, Jedoch duftet nur die Moschusmalve dezent.
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- die Rosenmalve
Malven finden wir in vielen Zuchtformen in unseren Gärten. Kein...
Samenkapsel der Sumpf-Schwertlilie reifen heran
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- die Sumpf-Schwertlilie
Schwertlilie, man kennt sie aus Vorgärten und Teichbepflanzungen. Man...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sommerfest in Ela´s Marktplatz in Alten Buseck
Vergangenen Samstag feierte Ela’s Marktplatz in Alten Buseck ...
"OCCHI", "FILETKNÜPFEN" und "SPRANG"
Was unsere Stadt zu bieten hat Teil 5. Hier stelle ich drei ...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.