Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Restaurantbrief

Staufenberg | In einem Hotel in Wien fand ich folgenden Zettel auf den Tischen:
HUNDE IM HOTEL!
Hunde sind uns sehr willkommen,denn:
sie putzen sich nicht die Schuhe an den Vorhängen ab,
brennen keine Löcher in Bettzeug und Tischtücher,
stehlen keine Löffel und Aschenbecher,
lassen nach 10 Uhr kein Badewasser mehr laufen
und werfen keine Asche auf den Teppich.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 28.02.2010 um 23:32 Uhr
Wie wahr... :-)) das war einmal ein tierfreundliches Hotel, oft sind ja Vierbeiner nicht wirklich erlaubt....
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 01.03.2010 um 11:07 Uhr
Sehr lustig - offenbar benehmen sich die Vierbeiner besser als ihre Herrchen...
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 01.03.2010 um 11:32 Uhr
Die Zettel sagen aus, was in diesem Hotel für Erfahrungen gemacht wurden ..:-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.277
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...
Generationsübergreifende Aktivitäten in Staufenberg
Generationen übergreifendes Basteln Zum ersten Mal fand in...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.