Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Kunst an der Hauswand

entdeckt in einem Hinterhof in Dresden
entdeckt in einem Hinterhof in Dresden

Mehr über

Wand (13)Hof (3)Haus (43)Giraffe (10)Dresden (34)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die TOTEN HOSEN stehlen Pegida in Dresden die Show
GROSSE ÜBERRASCHUNG! DIE TOTEN HOSEN STEHLEN PEGIDA IN DRESDEN DIE...
Foto: Angela N
Das Haus meiner Großeltern am Meer
Ich sitze im Strandkorb, schaue auf die Ostsee und denke an die ...
Am Abend in Dresden
Ein Blick und ein paar Aufnahmen von der anderen Straßenseite. Es verlief alles friedlich.
Sächsische Quarkkeulchen
Eine echte Spezialität und in fast allen Speisekarten in Dresden zu...
Palais
Die grüne Lunge von Dresden und das Hygienemuseum
Der Park, Großer Garten, welcher 1676 im barocken Stil angelegt...
Ausgesessen

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 25.02.2010 um 13:06 Uhr
Das ist ja mal eine tolle Idee. Klasse, wie die Giraffe da in die Hauswand beißt.
Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 25.02.2010 um 14:11 Uhr
Eine Giraffe erreicht das 'Grün' auch dann, wenn es nur weit oben zu erreichen ist.
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 25.02.2010 um 14:11 Uhr
wieso gibt es so etwas nicht viel häufiger an hauswänden? das sieht so klasse aus!
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 25.02.2010 um 14:14 Uhr
Muddu selber machen an deine Hauswand ;-)
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 25.02.2010 um 18:05 Uhr
Triste. graue Innenhöfe gibt es noch genug... Toll, dass es in Dresden so schön geklappt hat... (ohne Widerstand???)
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 25.02.2010 um 20:44 Uhr
Das ist ja toll! Super schön! :-))
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 25.02.2010 um 21:26 Uhr
Das gefällt mir auch, ist mal etwas ganz anderes..... :-))
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 26.02.2010 um 09:47 Uhr
@ Bine: Sehr witzig - aber ich werde es im Hinterkopf behalten; versprochen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mitten im Walde waren sie zu finden, diese Igel-Stäublinge, aber nicht Essbar! Heute war wieder einmal eine Pilzerkundung angesagt.
Igel-Stäubling, was es alles so an Pilze gibt!
Der 12. Tag der Kulturen in Gießen
Organisiert wurde das Fest am 19.8.2017 vom Ausländerbeirat der Stadt...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

"OCCHI", "FILETKNÜPFEN" und "SPRANG"
Was unsere Stadt zu bieten hat Teil 5. Hier stelle ich drei ...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.