Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Doppelenergie


Mehr über

strom (41)Sonne (431)Mast (5)Himmel (377)Energie (143)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wolkenspiel am Ostseehimmel
Nach dicken schwarzen Wolken, änderte sich die Farbe nach dem Regen über dem Meer.
Schrittweises Sanieren mit System: Einsparungen und mehr Komfort sind das Ergebnis!
» Sinnvolle schrittweise Sanierung « Ein Vortrag im HENEF
- Weniger Verbrauch, mehr Komfort - Der Vortrag findet statt am...
Gewitter ist vobeigezogen- in 5 Minuten
Nach dem Regen...
Die Gründungsmitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft mit Malte Fehling (4. v. r.), Leiter der LAG, und Engin Eroglu (3. v. r.), Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen.
Landesarbeitsgemeinschaft Energie und Umwelt gegründet
Die FREIE WÄHLER Hessen können sich darüber freuen, jetzt auch eine...
Das Holz- u. Technikmuseum in Wettenberg-Wißmar
Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz im Mittelpunkt des Dampf- und Gattertages
Wettenberg-Wißmar. Wenn das Holz- u. Technikmuseum am Sonntag (15....
Smart Home, Digitalisierung und Gebäude-Automation hält Einzug in unser Haus.
» Smart-Home und Gebäude-Automatisation « Ein Vortrag im HENEF
- Digitalisierung und Vernetzung zu Hause - Der Vortrag findet...

Kommentare zum Beitrag

Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 19.02.2010 um 12:48 Uhr
...oder direkte Einspeisung! ;-)
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 19.02.2010 um 12:51 Uhr
Genau, so könnte man es auch betiteln. :-))
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 19.02.2010 um 13:29 Uhr
Ein gelungener Schnappschuss
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 19.02.2010 um 17:15 Uhr
Das finde ich auch, sieht toll aus...:-))
Rita Jeschke
2.806
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 21.02.2010 um 10:26 Uhr
Gute Idee! :-)
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 21.02.2010 um 11:45 Uhr
So sieht man ja in diesen Tagen die Sonne noch nicht oft.
Annick Sommer
4.018
Annick Sommer aus Linden schrieb am 21.02.2010 um 15:47 Uhr
Heute morgen war das Licht einfach bezaubernd... leider war ich mit Schnee Schippen beschäftigt, und als ich die Kamera holen wollte... war der Zauber weg! ... ich habe es wenigstens gesehen! :-)))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kennen Sie Lauresham?
Lauresham gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch. Es ist...
Vom Fahrradweg im Salzbödetal aus gesehen, ein Neuntöter auf einem Weidepfahl bei einer Weidefläche!
Am Wegesrand auf einem Weidepfahl gesehen, ein Neuntöter
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...
Foto – Ausflug zu den rosa Mohnfeldern
Es muss nicht immer roter Mohn sein. Das dachten wir uns – die...
Cantiamo beim Hessischen Chorfestival
Meisterchor-Titel für Cantiamo Staufenberg beim Hessischen Chorfestival
Premiere in der Vereinsgeschichte der Sängervereinigung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.