Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Kreis-Crosslauf-Meisterschaften in Treis/Lumda

Staufenberg | Ausschreibung und Zeitplan für die
Kreis Cross-Meisterschaften 2010 in Treis/Lumda

Datum, Beginn: Samstag 20. Februar 2010, 13.00 Uhr
Veranstalter: HLV Kr. 12 Gießen
Ausrichter: Treiser Lauf- und Walkingtreff 2007 e. V.
Austragungsort: Treis/Lumda, Laufstrecke oberhalb des Bahnhofs,
über die Bahnschienen, Am Rödegraben
Meldeschluss: Mittwoch, 17. Februar 2010
Meldeanschrift: www.laufundwalkingtreff-treis.de
Petra Richter, Untere Hainbergstr. 8, 35466 Rabenau
Telefon, E-Mail: 06407 1765, richter@laufundwalkingtreff-treis.de
Nachmeldungen: Bis ½ Stunde vor Laufbeginn, Wettkampfunterl. in der Schule
Ergebnisse unter: www.hlv-kreis-giessen.de

Lauf-Nr. Zeit Klasse Strecke Hinweis
1 13.00 Männer Mittelstrecke mit AK 4 000m 2 Runden
2 13.00 Frauen Mittelstrecke mit AK 2 100m 1 Runde
3 13.00 Männliche Jgd. A/B (M19-16) 4 000m 2 Runden
4 13.00 Weibliche Jgd. (W19-16) 2 100m 1 Runde
5 13.30 Schüler A (M15+14) 2 100m 1 Runde
6 13.30 Schülerinnen A (W15+14) 2 100m 1 Runde
7 13.45 Schüler B (M13+12) 2 100m 1 Runde
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
8 14.00 Schülerinnen B (W13+12) 2 100m 1 Runde
9 14.15 Schüler C (M11+10) 1 000m 1 kl. Runde
10 14.25 Schülerinnen C (W11+10) 1 000m 1 kl. Runde
11 14.35 Schüler D (M9+8 u. jünger) 1 000m 1 kl. Runde
12 14.45 Schülerinnen D (W9+8 u. jünger) 1 000m 1 kl. Runde
13 15.00 Männer Langstrecke mit AK 7 800m 4 Runden
14 15.00 Frauen Langstrecke mit AK 5 900m 3 Runden

Laufstrecke: Gute, bei jeder Witterung zu belaufenden Feldwege ohne öffentlichen Straßenverkehr. Kleine Runde: 1. Hälfte leichter Anstieg, 2. Hälfte Gefälle. Große Runde:
1. Hälfte leichter Anstieg, dann ebene Wegführung, leichtes Gefälle. Mit Spikes bedingt zu belaufen. Start und Ziel: Am Rödegraben. Zugang über Bahnhof und den Bahnschienen.
Mannschaftswertung: Erfolgt durch Addition der Platzziffern der ausgeschriebenen Lauf-Nummern (AK-Wertung W, M 30-35, W, M 40-45 usw.)
Durchführungsbestimmungen: Gemäß allgemeine Ausschreibungsbedingungen.
Startgeld: Schüler: 1,30 € Jugend: 1,60 € Aktive: 2,10 € Nachmeldung: zuzügl.1.- €
Das Startgeld ist beim Ausrichter zu zahlen.
Parkplätze (wie beim VL an der Turnhalle), Umkleide, Wettkampfbüro, Laufstrecke, Start
und Ziel alles in zentraler Lage. Ein Imbiss, sowie Kaffee und Kuchen wird angeboten.
Haftung: Im Rahmen des Sportversicherungsvertrages, keinerlei Haftung bei Diebstählen.

Infoe bei Lauftreffleiter: Hans-Joachim Hausner, Tel. 06406/775070 oder familie.hausner@gmx.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rosi Hausner

von:  Rosi Hausner

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Rosi Hausner
492
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
25. Treiser Volkslauf mit Walking und Wandern
Am Montag den 3. Oktober ist es wieder soweit, mit dem 25....
200. Mitglied im Treiser Lauf- und Walkingtreff
Lauftreffleiter Hans Hausner freute sich, mit Sandra Harbach, das...

Veröffentlicht in der Gruppe

Marathon

Marathon
Mitglieder: 17
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
25. Treiser Volkslauf mit Walking und Wandern
Am Montag den 3. Oktober ist es wieder soweit, mit dem 25....
Einsteigerkurs beim Treiser Lauf- und Walkingtreff
run up“ 2016 Eine Initiative des Deutschen Leichtathletik-Verband ...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...
Staufenberger Hobbykünstler Teil 3. "Häkeln und Stricken
Keinen besseren Zeitpunkt für diese wunderschönen Häkel- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.