Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Miro hat sich schwer verletzt

Miro, noch ganz struppig
Miro, noch ganz struppig
Staufenberg | Der jüngste unserer Pflegestellenbewohner ist Miro. Er ist ein 16 Wochen alter kleiner rotgetigerter Kater.
In seinem jungen Leben mußte er schon einiges mitmachen. Er hat eine große Schnittverletzung am Hinterbeinchen, die notoperiert werden mußte. Wie diese entstanden ist, konnten oder wollten seine ursprünglichen Besitzer nicht preisgeben.
Zudem war er verfloht, hatte Ohrmilben und starkes Untergewicht. Jetzt wird der kleine Kerl erst einmal aufgepäppelt und gesund gepflegt.
Miro ist ein ganz zahmes, menschenbezogenes Katzenbaby. Er schnurrt sofort los, wenn man mit ihm schmust und ist dankbar für jede Zuwendung.
Eine Vermittlung in nette Katzengesellschaft würde ihm gefallen.
Wer möchte das Katzenkind bei sich aufnehmen?

Pflegestelle:
Manuela Eichmann
Tel: 06406-7751202 oder 0171-8107295
Email: sorgenfelle@unitybox.de

www.tsv-sorgenfelle.de

Miro, noch ganz struppig
Miro, noch ganz struppig 
Kleiner Kater, 16 Wochen alt
Kleiner Kater, 16 Wochen... 
Das Beinchen heilt wieder
Das Beinchen heilt wieder 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Gestatten, Minka - Einauge
Hallo zusammen, mein Name ist Minka und ich wurde wohl im Jahr 2015...
Peter, Pebbles und Paul
TierfreundLich’s Kinderstube - VERMITTELT -
Unsere 10 Wochen alten Katzenbabys "Pebbles", "BamBam", "Peter" und...
Minka sitzt noch immer in der Warteschleife ...
Bereits mit unserem Beitrag vom 24.08.2016 stellten wir unsere Katze...
"Lucy" - VERMITTELT -
- Privatvermittlung - Dieses entzückende Kitten (ca. 10 Wochen alt)...
Katze verschwunden ? Freigängerkatzen Gießen und Umgebung
Im November letzten Jahres erschien in der Gießener Allgemeinen ein...
Zwei wie Pech und Schwefel - Peterle und Tigerle - VERMITTELT -
Peterle und Tigerle, zwei superliebe und angenehme Kater suchen...

Kommentare zum Beitrag

Manuela Eichmann
1.072
Manuela Eichmann aus Staufenberg schrieb am 16.02.2010 um 08:22 Uhr
Der kleine Miro hat einen tollen Platz gefunden und wird nächstes Wochenende umziehen. Die Wunde ist gut verheilt, gestern wurden die Fäden gezogen.
Manuela Eichmann
1.072
Manuela Eichmann aus Staufenberg schrieb am 23.02.2010 um 09:35 Uhr
Miro ist ausgezogen, hat schon die ersten Nächte im Bett seiner neuen Familie verbracht. So läßt sichs leben. Alles Gute kleiner Schatz.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manuela Eichmann

von:  Manuela Eichmann

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Manuela Eichmann
1.072
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bin die kleine Kimber
Die kleine Kimber sucht ein Zuhause
Kimber, geb. im Juni 2012, wurde dank aufmerksamer Nachbarn gerettet....
Kleiner Schatz
Kleiner Rauhaardackel Paul sucht seine Menschen/Vermittelt!!
Paul (Vergil von der Windecke), geb. 07.10.2010, kastriert,...

Weitere Beiträge aus der Region

Winterlichter im Frankfurter Palmengarten
Als erstes Event in diesem Neuen Jahr hatten wir, die Foto- Senioren-...
Foto- Senioren aus Staufenberg zeigen ihre Bilder
Ab dem 12.1.2017 werden im Foyer der Staufenberger Stadtverwaltung...
Staufenberger Foto-Senioren stellen aus
Klein, aber fein ist die Bilderausstellung der Staufenberger...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.