Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Wintersonne


Mehr über

Wolken (370)Winter (560)Sonne (425)Schnee (394)Himmel (370)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Unwetter über Gießen
Am Tag als der Regen kam. Innerhalb von 30 Minuten war der Himmel...
14:02 Uhr, eindrucksvoll, was sich da näherte
Es hätte schlimmer kommen können ...
Von der Bahnhofspost in Gießen nehme ich gern den Weg über die...
Strahlender Abendhimmel
Sonnenuntergang
Gestern Abend konnte ich diesen tollen Sonnenuntergang über Gießen...
Spiegelung in der Lahn
Von Angesicht zu Angesicht
Die Engel backen Plätzchen, der Himmel glüht

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 28.01.2010 um 19:41 Uhr
Eher ein winterblinzeln.
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 28.01.2010 um 19:45 Uhr
Ja, Hugo, so könnte man es auch nennen.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 28.01.2010 um 20:01 Uhr
Mir gefällt dieses blinzeln, ich habe so ein ähnliches Foto... :-)) Im Moment bin ich froh wenn die Sonne wenigstens ein wenig blinzelt... :-))
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 28.01.2010 um 20:46 Uhr
JAAAAA!!!.... Sonne auftanken, ... wo viel und so lange es geht! :-)))
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 29.01.2010 um 14:55 Uhr
Na, da hängt doch ganz klar ein Stern im Baum! ;-) Helmut, hast Du den da reingehängt? Aber Spaß beiseite...ich glaube wir warten schon alle sehr sehnsüchtig auf den nächsten Sonnentag, oder? :-)
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 29.01.2010 um 16:05 Uhr
@Rita: ich habe mich so hingestellt, dass der "Stern" genau dort hängt :-))
Ja, so langsam fehlt einem die Sonne wirklich. Das graue Wetter schlägt einem auf´s Gemüt. da ist jeder Sonnenstrahl, der rauskommt kostbar.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 29.01.2010 um 17:23 Uhr
@ Helmut, das ist die eigentliche Moral der Geschichte! :-) Wären da nicht all die grauen, nasskalten Wintertage zu ertragen, gehörten die Sonnigen Tage zur Normalität, zur Banalität... wäre schade oder?
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 30.01.2010 um 09:31 Uhr
Da kann ich dir nur Recht geben, Annick.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Wacholderdrossel am Eisapfel
Für was sind Äpfel gut, wenn welche hängen bleiben!
Da wir im Verhältnis insgesamt bei uns ein gutes Apfeljahr hatten,...
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.