Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Rätselauflösung

Staufenberg | Mein treuer Begleiter über viele Jahre meiner Jugend. Etliche Jahre habe ich damit Musik aufgenommen und abgespielt. Mit diesen Aufnahmen habe ich das Gerät mal in Details zerlegt.

http://www.giessener-zeitung.de/staufenberg/beitrag/26306/raetsel-was-ist-hier-wohl-zu-sehen-und-wovon-koennte-es-sein/

2

Mehr über

Tonband (1)Regler (1)Musik (791)Lautstärke (2)Bänder (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Colours of Rock präsentieren „Finest Rock Classics-Live“ auf dem Schiffenberg.
Am kommenden Samstag, dem 09.07.16 steigt ab 19.30 Uhr im...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Wer will am Samstag schon so auf der Straße angetroffen werden? v.L. Rolf Otto und Nachbar Michael Christ in der Büchnerstraße in Watzenborn-Steinberg haben die Gass schon gekehrt. Hier können die Gäste können also kommen!
Endlich mal wieder ein Chorfest in Watzenborn-Steinberg!
Endlich mal wieder ein Chorfest, im einst über die Landesgrenzen...
Konzert mit Werken für Sopran und Orgel
(kmp / kr). Am Sonntag, dem 10. Juli um 18 Uhr findet in der...

Kommentare zum Beitrag

Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 26.01.2010 um 22:39 Uhr
Danke für die Komplimente. Habe mir Mühe gegeben.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 27.01.2010 um 08:35 Uhr
Kindheitserinnerungen werden wieder lebendig... mein Vater hatte auch eins. Ich selber bin mit dem guten alten Kassettenrecorder groß geworden.
Danke für die Auflösung... ich wäre nie drauf gekommen, ...ein Superrätsel, Helmut!
Eine Frage: Funktioniert es noch? (bestimmt, oder?) :-)
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 27.01.2010 um 10:00 Uhr
@ Annick: Ja, es funktioniert noch. Wurde ja auch immer schön gepflegt. :-)
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 27.01.2010 um 10:19 Uhr
Der Hammer. Das hat Museumscharakter...
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 27.01.2010 um 11:37 Uhr
Auch bei mir kommen Erinnerungen hoch.
Mann, was haben wir nicht alles aufgenommen!!!
Ganze Hörspiele gemacht, vom Radio aufgenommen und Hitparaden für die ganze Klasse zusammengestellt, Mann oh Mann war das ne Zeit,
Danke Helmut.
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 27.01.2010 um 11:41 Uhr
Die heutige Jugend kennt ja solche Geräte überhaupt nicht mehr. Heutzutage werden diese Sachen, die wir gemacht haben alle schon mit dem Handy abgewickelt.
Freue mich, dass ich damit Erinnerungen wach gerufen habe.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.01.2010 um 12:30 Uhr
Wir haben auch noch eines aufbewahrt.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 27.01.2010 um 16:17 Uhr
Tolles Gerät! :-)) Ich selbst gehöre allerdings auch schon zur Kassettenrecorder-Generation ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.