Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Des Autofahrers Leid ...


Mehr über

Winter (598)Straßen (7)Schnee (411)Kälte (121)Glätte (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schnappschuss
Er ist da, der Winter.
Bei der Limeswanderung 2017 hatten Viele das Ohr am Rohr aber nur Christiane Stumpf  (re) hatte alles richtig gehört! Bildmitte Jürgen Schäfer (Eintracht Vorsitzender) bei der Siegerehrung. Mal schauen, was Moderator G. Dickel (li) seinen sechs Gästen am
Sechs Gäste in erster Talkrunde "Häi moan dehoam"
Unter der Heimatüberschrift „Häi moan dehoam“, lädt der GV-Eintracht...
Wintersport
Gewusst wie: Heizkosten senken mit einfachen Mitteln
Wenn die Temperaturen langsam wieder in den einstelligen Bereich...
Die Mitglieder der Talkshow von links erster Reihe: Karl-Reinhard Philipp, Günther Dickel, Walter Laux, Dr. Timo Dickel. Hintere Reihe: Stefan Huster (DJ), Vanessa Geis, Carsten Nowak und Karl-Heinz Burk.
Sechs Köpfe und sechs Dinge in Talkshow
Beim vierten Heimatabend 2017 des GV-Eintracht lautete das Motto „Häi...
Schneeflöckchen
Winterblüher 2018
Es ist alles etwas eigenartig und anders als in den anderen...

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 25.01.2010 um 11:05 Uhr
Erhöhte Vorsicht ist zur Zeit geboten... so schön der Schnee sein mag, mir graust vor jeder Autofahrt!
Ilse Toth
35.039
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 25.01.2010 um 11:48 Uhr
Ja, wer nicht dringend fahren muss, der sollte lieber Zuhause bleiben oder zu Fuß gehen. Die heutigen Verkehrsmeldungen im Radio waren z. T. erschreckend.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 25.01.2010 um 12:21 Uhr
Hallo Annick, hallo Ilse,
ich gebe euch beiden recht, aber wenn man fahren muß, bleibt einem nichts anderes übrig. Ich halte aber auch immer genug Abstand, wie man ja sehen kann. Habe nach euren Anmerkungen meinen Bildtitel geändert.
Ilse Toth
35.039
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 25.01.2010 um 18:28 Uhr
Wenn ich das richtig sehe, ist das schwarze Auto von der Fahrspur abgekommen, oder?
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 25.01.2010 um 21:52 Uhr
@Ilse: Das sieht nur so aus. War alles ok.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bei dei Biotoppflege auf den Riedwiesen entdeckt, zwei Hausrotschwänze, die dort Überwintern oder auf dem Zug sind, eigentlich ist das sehr früh in diesem Jahr!
Bei der Biotoppflege entdeckt, ein Hausrotschwanz
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...
Neujahrsempfang in der Senioren – Residenz „Haus Staufenberg“
Als Repräsentanten der Senioren – Residenz in Staufenberg ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.