Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

In voller Blüte ...

Staufenberg | ..jetzt blühen unsere Amaryllis wieder. Seit gestern steht die erste in voller Blüte und die zweite folgt mit 2 Blüten hinterher.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Pflanzen (182)Blüten (185)blühen (21)Blumen (418)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Spätsommergruß aus Grünberg, 21.09.2017
Winterblüher 2018
Es ist alles etwas eigenartig und anders als in den anderen...
Ich warte auf meinen Schatz

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 18.01.2010 um 16:12 Uhr
Sehr schöne Fotos,
bei uns sind sie schon abgeblüht, schade.
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 18.01.2010 um 16:18 Uhr
Danke Hugo,
ja mit dem Abblühen geht es nachher auch immer sehr schnell.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 19.01.2010 um 00:54 Uhr
Ui... eine wunderschöne Farbe hat die Amaryllis und diese Blüten sind wirklich eine Pracht.
Ingrid Wittich
20.079
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 19.01.2010 um 09:44 Uhr
Unsere Amaryllis-Knollen vom letzten Jahr machen noch Winterschlaf. Wie haben keinerlei Ahnung und Erfahrung. Darum meine Frage: "Kann man die jetzt rausholen und in Töpfe setzen?"
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 19.01.2010 um 11:42 Uhr
Frau Wittich: Wir hatten sie in den Töpfen im Keller stehen, haben sie vor kurzem auf die Fensterbank gestelt und ganz leicht gegossen. Und das ist das Ergebnis.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 19.01.2010 um 14:18 Uhr
An Amaryllis Knollen habe ich mich noch nie herangetraut, wenn ich aber diese tollen Aufnahmen sehe, versuche ich es vielleicht doch einmal....
Ingrid Wittich
20.079
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 19.01.2010 um 17:13 Uhr
Danke, Herr Heibertshausen. Wir haben letztes Jahr bei einer 3-tägigen Hollandreise die Knollen gekauft. Sie haben wunderschön geblüht. Mein Mann hat sie jetzt aus dem Winterschlaf "geweckt" und setzt sie wieder in die Töpfe. Mal schauen, ob und was passiert.
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 19.01.2010 um 18:42 Uhr
Na dann bin ich mal gespannt, habe auch keine Ahnung gehabt wie man diese schöne Pflanze behandeln kann.
Ingrid Wittich
20.079
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 19.01.2010 um 19:16 Uhr
Ich meld' mich, wenn sich was tut.
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 19.01.2010 um 19:21 Uhr
Okay, danke
Ilse Toth
35.197
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.01.2010 um 19:23 Uhr
Die Blüten sind eine Augenweide bei dem trüben Wetter!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Umsetzerhäuschen Marburg Südviertel
Bunte Mitte
Auf dem Altenberg bei Lollar-Odenhausen
Winterspaziergang
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein Spaß für jedes Alter
Wer hätte gedacht, daß man solche Bilder noch einmal in unserer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.