Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

2. Wanderung am 16. Januar 2010

Lagebesprechung
Lagebesprechung
Staufenberg | Am 16. Januar war es wieder soweit,
in Münchholzhausen standen die Wanderer bereit,
diemal waren wir zu acht,
und auch ein Vierbeiner hat mitgemacht.

Von Hugo wurden wir wieder geführt,
deshalb lief alles wie geschmiert.
Es sollte diesmal zur Sennhütte geh`n,
und auch hier blieben wir öfter steh`n,
um von schönen Dingen zu berichten,
und hier und da was abzulichten.

Am Gelände vom Obst- und Gartenbauverein,
schauten wir in den verschneiten Garten hinein.
Dank Hugo bekamen wir einiges erklärt,
ich finde sowas garnicht verkehrt.
Vorbei am Flugplatz Lützellinden,
sollten wir den Weg schon finden.

Dann in der Sennhütte angekommen,
wurden Kaffee und Kuchen zu uns genommen,
und auch ein Weizen wurd getrunken,
bevor wir dort wieder verschwunden.

Auf den Rückweg haben wir uns gemacht,
es wurd erzählt und viel gelacht,
bevor einer dann die Wahrheit fand:
mein Rucksack in der Sennhütte stand.
So mußte ich zurück dann laufen,
wobei ich kam ganz schön ins Schnaufen.

Bei der Gruppe wieder angekommen,
wurd ich mit Gelächter aufgenommen.
so zogen wir weiter gen Münchholzhausen,
ließen Schlittenhunde an uns vorrüber brausen,
den Weg durch einen Tunnel mußten wir geh`n,
wobei mancher mußt den Kopf einzieh`n.

Gelaufen sind wir dreieinhalb Stunden,
und keiner war nachher geschunden,
es wurde immer noch gelacht,
denn es hat jedem Spass gemacht.

Zum Abschluß ging`s ins Deutsche Haus,
dort klang der schöne Tag dann aus.
Bei Pizza, Nudeln und auch Bier,
saß man noch eine Zeit dann hier.

So freut man sich schon auf das nächste Mal,
wenn`s wieder heißt:
Wir wandern mal.

Lagebesprechung
1
1
1
1
1
Da hinten liegt unser Ziel
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Auf Motivsuche
1
1
1
1
1
3
1
Hugo in voller Action, für ein gutes Foto gibt er alles...
2
eiskalt serviert ...
2
Auch ihm hat der Schnee Spass gemacht
8
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Das gab es beim Einkehrschwung
4
1
5


Mehr über

Winter (561)Wanderung (117)Schnee (394)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kürbishof
Ursprünglich planten die Gießener Fünfzigerdamen des Jahrganges...
Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Vorbereitet für die kalte und vielleicht auch schneereiche Jahreszeit (v.l.): Allendorfs Stadtrat Udo Schomber und Landrätin Anita Schneider bei der Unterzeichnung des Vertrags. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis schließt Vertrag mit Allendorf (Lumda)
Sollte der Winter auch Eis und Schnee mit sich bringen, ist der...
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Herbst trifft Winter-08.11.2016, Grünberg-Stangenrod -nach einem Gewitter-Schneeschauer am Nachmittag
Übung macht den Meister. Deshalb wird auf dieser Freizeit das individuelle Können berücksichtigt. Bild: Paul Felgentreff / pixelio
Jugendförderung bietet Jugendlichen des Landkreises eine Winterfreizeit im österreichischen Wildschönau/Alpbach
Wer es schnell liebt, ist bei dieser Reise richtig. Die...
Eine Aufnahme aus Grömitz, sie wurde mir heute von einer Bekannten gesendet.
Winterbestuhlung mit Blick auf die Ostsee

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 17.01.2010 um 15:55 Uhr
Lieber Helmut, schöne Fotos von der Wanderung und super gereimt....
lg.Doris
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 17.01.2010 um 16:09 Uhr
Danke Doris, es hat auch wieder sehr viel Freude gemacht !!!
LG Helmut
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 17.01.2010 um 16:39 Uhr
Super Verse zu einer gelungen guten Wanderung.
Bilder schau ich mir dan später an.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 17.01.2010 um 17:19 Uhr
Genauso schön hatten wir's!!!
Danke, lieber Helmut, für diesen lebendigen, wunderbar gedichteten und illustrierten Bericht!
LG Annick
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 17.01.2010 um 22:47 Uhr
Helmut dein Beitrag hat zwar etwas gedauert
doch dann hasst du gepauert.
Die Wanderung in Reime gebracht,
damit hast du uns ne Freude gemacht.
Ich konnte es dann auch nicht lassen
und zu jedem Bild ein Vers zu verfassen.
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 17.01.2010 um 22:49 Uhr
Die schönen Bildkommentare von Hugo bereichern noch diesen Bericht.
@ Hugo: machst du mir jetzt Konkurrenz ? :-)))
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 17.01.2010 um 23:15 Uhr
Nein Helmut ,sei nicht angeschmiert,
du hast mich dazu animiert.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 24.01.2010 um 09:34 Uhr
Ein gelungener Beitrag und klasse Fotos!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eisige filigrane Miniaturen
Hobbyausstellung des Hobby-und Kunstkreises Lollar
Am 19./20. November findet wieder die Jahresausstellung des Hobby-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rübsamensteg, heute eher Trübsamensteg
Fahrt ins Graue
Nachmittags schien ja mal kurz die Sonne, aber bis ich mich noch zu...
Eine Wacholderdrossel am Eisapfel
Für was sind Äpfel gut, wenn welche hängen bleiben!
Da wir im Verhältnis insgesamt bei uns ein gutes Apfeljahr hatten,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maria Löbel (2.v.r.) überreichte die großzügige Spende an die Gießener Tafel
Staufenberger Seniorin spendet zum sechsten Mal an die Gießener Tafel
Bereits in die sechste Runde geht die Spendenaktion von Maria Löbel...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.