Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Morgenrot bei -8 Grad ...


Mehr über

Wolken (373)rot (52)Natur (703)Morgenrot (69)Morgen (48)Himmel (372)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Fuchs im Barbarasee erfroren
Durch die anhaltende Kälte wird es für die Wildtiere immer...
Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Das Gewitter zieht auf
Spektakulärer Showdown am Abend des 14. Mai
... und das zur besten Fernsehzeit! Ergänzend zu den Wetterbildern...
Graureiher fangen am Schwanenteich mit dem Nestbau an...
Drei Pohlheimer Spenden eine Bank
Wenn Rentner ihre liebe Heimat nicht nur genießen, sondern bei ihren...

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 13.01.2010 um 15:43 Uhr
Eine wunderschöne Morgenrot-Färbung!
Gabriele Frank-Kucera
1.938
Gabriele Frank-Kucera aus Gießen schrieb am 13.01.2010 um 15:59 Uhr
Wirklich schön
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 13.01.2010 um 16:18 Uhr
Den schönen Himmel habe ich auch gesehen, allerdings aus dem Auto raus ;-)....und ich habe noch gedacht, welcher GZler wird das wohl fotografieren, bei dieser Eiseskälte ;-))
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.01.2010 um 16:59 Uhr
Zu Begin war es noch viel schöner, ich hatte mich schon geärgert, dass ich meinen Foto nicht dabei hatte . Aber dann hat mich doch derEhrgeiz gepackt.:-))
Jannette Straube
33
Jannette Straube aus Gießen schrieb am 13.01.2010 um 21:41 Uhr
das habe ich heute morgen auch bewundert. in buseck wurden noch zusätzlich wolken angestrahlt - sah aus, wie rosa zuckerwatte - sagenhaft. gut, dass es jemand bildlich festgehalten hat. so ein morgenhimmel geht leider viel zu schnell vorbei :o)
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 13.01.2010 um 22:07 Uhr
Die angestrahlten Wolken habe ich auch gesehen, hatte aber zu dieser Zeit keine Kamera dabei.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Heibertshausen

von:  Helmut Heibertshausen

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Helmut Heibertshausen
6.122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werdegang einer Seifenblase im Winter
Die Überlegung war: Wird sich eine Seifenblase bei den frostigen...
Eisige filigrane Miniaturen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im Schutzgebiet der Salzböde bei einer Kontrollfahrt entdeckt, diesen männlichen Neuntöter!
Aus Feld und Flur, der männliche Neuntöter
Die Große Klette wird bis zu 2 Meter hoch und kann auch bis zu 1,5 Meter breit werden.
Anhänglich wie eine Klette
Beim Spaziergang kann man an Feldwegen, Hecken oder in Wiesen mit...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Feuershow
Traumsommernacht - Variété auf der Oberburg Staufenberg
Musik, Theater, Artistik, Feuershow Samstag, 12. August 20:00...
Crossing Over
Crossing Over - Konzert auf der Oberburg Staufenberg
Freitag, 11. August 20:00 Uhr Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 € In...
Sommerfest in der Senioren – Residenz „ Haus Staufenberg“
Mit viel Liebe hatten das Personal der Residenz diesen Tag ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.